Elektrisch heizen spart 1,3 Mio. Urlaubstage

Rauchfangkehrer sind nicht nur Glücksbringer. Insbesondere für Berufstätige ist ihr Besuch oftmals ein lästiger Termin, denn in der Regel werden die Kehrtermine vom Rauchfangkehrer vorgegeben. Die Zeitspanne, in der die Inspektion stattfinden kann, liegt gewöhnlich zwischen zwei und drei Stunden. Für Berufstätige läuft das auf zumindest einen halben Urlaubstag hinaus. Hochgerechnet werden hierzulande daher jährlich nahezu 1,3 Millionen Urlaubstage verbraucht, damit die Rauchfangkehrer ihrer Arbeit nachgehen können. Bezogen auf ein durchschnittliches Nettogehalt liegt der monetäre Gegenwert dafür bei 65 Millionen Euro. (Quelle: Die Presse)
Rund 2,4 Millionen Haushalte bekommen zumindest einmal im Jahr Besuch vom Rauchfangkehrer. Zwei Drittel der österreichischen Privathaushalte heizen mit Festbrennstoffen, Öl oder Gas und müssen daher die Rauchfänge inspizieren lassen, da Emissionen diese verschmutzen können.

Terminvereinbarung kostet
Individuelle Terminvereinbarungen, etwa zu den Tagesrandzeiten oder am Wochenende sind kaum möglich und zudem extra kostenpflichtig. Zeit und Geld, das man sich mit einem elektrischen Heizsystem – z.B. von Etherma – getrost sparen kann. Denn Komfort ist nur einer der 5 guten Gründe, die für elektrisches Heizen sprechen.

Die moderne Elektroheizung ist intelligent und stellt sich auf die individuellen Heizgewohnheiten ein. (Bildquelle: Etherma)5 gute Gründe für elektrisches Heizen

  1. Design bestimmt in vielen Bereichen unser Leben. Die Elektroheizung ist entweder – wie im Falle der Fußbodenheizung – unsichtbar oder ein essenzieller Bestandteil der Inneneinrichtung, wie das Lava Design-Infrarotheizgerät. Letzteres wird zurecht als ein Kunstwerk, das Wärme ausstrahlt, bezeichnet. Es lässt sich individuell an die Designvorstellungen und Architektur anpassen – noch nie war heizen so elegant.
  2. Mit einer Elektroheizung genießt man höchsten Komfort, denn man muss sich um die Heizung nicht mehr kümmern, der lästige Besuch des Rauchfangkehrers entfällt. Und statt einem Heizraum bleibt Platz für eine kleine Wellnessoase im Keller. Weiters basieren Infrarot-Heizgeräte auf dem Prinzip der Sonnenstrahlung. Die ausgestrahlte Infrarotwärme erwärmt nur in geringem Maße die Luft, vielmehr nehmen die festen Gegenstände des Raumes, die Wände und der Mensch die Wärme auf und geben diese wieder ab. Dadurch entstehen ein optimales Raumklima und eine besondere Wohlfühlatmosphäre.
  3. Heizen mit Strom ist preiswert. Seit vielen Jahren hält sich das Gerücht hartnäckig, dass Heizen mit Strom teuer ist. Doch das ist längst Geschichte. Elektrische Heizsysteme zeichnen sich durch deutlich geringere Investitionskosten aus; durch verbesserte Isolierung und punktgenaue Regelung sinken die Betriebskosten, Wartungskosten fallen gänzlich weg – ebenso wie die Besuche des Schornsteinfegers.
  4. Unabhängig und sauber. Strom ist durch die Erzeugung mittels Wasser-, Wind- und Sonnenkraft eine saubere, umweltschonende und kosteneffiziente Energiequelle und bietet durch die Eigenstromproduktion mittels Photovoltaik auch die Möglichkeit zur Autarkie. Nur wenige andere Heizsysteme ermöglichen dies und damit die Unabhängigkeit von Öl, Pellets, Gas und deren Preisentwicklung.
  5. Die moderne Elektroheizung ist intelligent und stellt sich auf die individuellen Heizgewohnheiten ein. Die punktgenaue Regelung minimiert den Energiebedarf sowie die Betriebskosten und hilft so aktiv beim Sparen. Gemeinsam mit dem Hausautomatisierungssystem eNexho von Etherma können die Heizung und viele andere Bereiche im Haus bequem per Smartphone oder Tablet gesteuert werden.

Elektrische Heizsysteme sind ihrer Zeit einen Schritt voraus. Sie sind preiswert, unabhängig und sauber, bestechen durch höchsten Komfort, glänzen durch ihr atemberaubendes Design und sind dank modernster Regeltechnik auch außergewöhnlich intelligent. Es ist an der Zeit, auch beim Heizen neue Trends zu setzen.

Etherma setzt auf ständige Innovation, höchste Produktqualität und modernes Design – der kompetente Partner für Wärmelösungen verfügt über 30 Jahre Erfahrung. Etherma unterstützt mit umfangreichen Serviceleistungen und findet die individuell passende Produktlösung.

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen