Elegantes Understatement

 

Die Modellpalette reicht von der Grundausführung mit zwei Schuko-Steckdosen (16 A) bis zum Fullsize-»TerraMo« mit CEE-Dose (16 A), einem Verteiler (4 TE) mit FI-Schutzschalter und zwei Schuko-Steckdosen. Überdies führt Moser auch jede kundenspezifische Bestückung aus. Mit dem TerraMo präsentiert das Systemelektrik-Unternehmen ein zeitgemäßes Unterflursystem für Freiflächen im Innen- und Außenbereich. Aufgrund seiner kompakten Bauart lässt sich der neue Outlet-Terminal unkompliziert in die Böden von Industrie-, Messe- und Sporthallen oder auch Shoppingmalls und Marktplätzen integrieren. Ob Verkaufstheken, Klimasysteme, Kassen oder Lichtanlagen – wo immer elektrische Anschlüsse benötigt werden, steht der TerraMo zu Diensten. Dabei erweist sich die Montage der geschlossenen Kompletteinheit (309 x 390 x 218 cm) als verblüffend einfach: Wasserdichte PE-Bodenwanne in die Grube einbringen, Anschlüsse mit dem Erdkabel verbinden, Bodenplatte mit Geräteterminal aufschrauben, fertig. Das Hochliften des Terminals ist ein Kinderspiel, da es von einer Gasfeder unterstützt wird. Das Versenken erfolgt durch leichtes Herunterdrücken bis zum Einrastpunkt. In versenktem Zustand schließt der TerraMo eben mit dem Boden ab – und lässt sich mit bis zu 12 Tonnen belasten! Die geringen Montage- und Betriebskosten sowie die hohe Lebensdauer des Outlet-Terminals machen ihn zudem zu einer ausgesprochen wirtschaftlichen Anschlusslösung.

 

www.moser-systemelektrik.de

ähnliche Beiträge