Einstieg vereinfacht

Bei der Entwicklung der neuen Engineering Tool Software ETS4 wurde neben anderen Verbesserungen der Schwerpunkt auf den leichteren Zugang zur Bustechnik gesetzt. Dazu erhielt die ETS4 ein gefälliges Design und eine übersichtlichere Menüstruktur. Neue Funktionen dienen dazu, KNX Systeme noch einfacher und schneller wie bisher projektieren zu können. Jetzt hat KNX den Start in den Zukunftsmarkt der Gebäudeautomation nochmals erleichtert: Mit einem neuen, web-basierten Trainingstool, dem KNX ETS eCampus, können sich KNX Einsteiger in kürzester Zeit einen ersten Überblick über Grundlagen, Funktionen und Bedienkonzepte des Systems verschaffen und die wichtigsten Arbeitsschritte mit der ETS4 lernen. Weniger Geübte können damit ihr Wissen über KNX vertiefen.

Und so geht es: Einfach Software vom KNX Online Shop herunterladen. Mit wenigen Mausklicks gelangt man zur Startseite des KNX ETS eCampus. In mehreren Lektionen werden Theorie, wesentliche Funktionen und wichtigste Arbeitsschritte vermittelt. Dabei helfen Texte, Sprachansagen, Grafiken mit Simulation und interaktive Sequenzen der ETS4. Verschiedene Formen der Wissensüberprüfung ermöglichen, das Gelernte praktisch einzuüben und sich laufend selbst zu kontrollieren. Das motiviert und in wenigen Stunden ist man durch. Mit dem gelernten Wissen kann der Absolvent schon erste Übungsprojekte mit KNX aufbauen. Wer bei dem abschliessenden Selbsttest die Mindestpunktanzahl erreicht, kann sich sogar ein eLearning Zertifikat ausdrucken lassen und dadurch in den Besitz einer kostenlosen ETS4 Lite Version kommen. Das Training wendet sich an Anfänger, die erst mal ohne Zeit- und Finanzaufwand einen Einblick in die Gebäudeautomation mit KNX gewinnen wollen. Zugleich ist das eCampus die beste Vorbereitung für den Besuch einer der Über 200 KNX Schulungsstätten in mehr als 35 Ländern. KNX ETS eLearning basiert auf einem weltweit bewährten objektorientierten Lernmanagementsystem. Das zweistufige Lernkonzept, bestehend aus der Wissensvermittlung zur ETS4 und Online Simulation zur Einübung, wurde in Absprache mit zertifizierten KNX Schulungsstätten erarbeitet. So orientiert es sich an der bisher bewährten Praxis. Es wird ab November 2011 in den Sprachversionen »Englisch« und »Deutsch« und später auch in weiteren Sprachen zur Verfügung stehen.

 

www.knx.org

ähnliche Beiträge