Einleuchtende Verkaufsargumente

 

Mit einem umfassenden Portfolio präsentiert Osram Messebesuchern, was im Bereich Shoplighting heute möglich ist. Leuchtdioden sind heute im Bereich Shopbeleuchtung eine sinnvolle Alternative und Ergänzung zu herkömmlichen Technologien. Ihre Vorteile: Die Lichtmenge kann auf sehr kleine und kompakte Einheiten verteilt werden, die sich flexibel nach den jeweiligen Designvorgaben und der gewünschten Funktion richten. Da sich die LED variabel platzieren lassen und nur geringe Streulichtverluste aufweisen, werden einzelne Waren oder Verkaufszonen optimal akzentuiert.

 

Leuchten: Zuwachs für die Ledvance-Familie

Ledvance Spotlight XXL, Ledvance Powerspot (in M, XL oder XXL), Ledvance Cove und Cove DIM (S, M oder L) heißen die neuen Mitglieder der Ledvance-Familie, die wie alle Ledvance-Produkte besonders lichtstark und energiesparend sind. Für die Akzentbeleuchtung in Verkaufsräumen eignen sich die Ledvance Spotlight und der Powerspot, die auf dem Osram Modul PrevaLED sowie einem OTP-Vorschaltgerät basieren. Sie zeichnen sich durch eine Lichtausbeute von über 60 lm/W, sehr lange Lebensdauer und große Flexibilität aus: Um 350 Grad drehbar und kipp- bzw. schwenkbar, können die Spots individuell ausgerichtet werden. Für die Anwendung in Geschäften spricht zudem der gute Farbwiedergabeindex von bis zu Ra 90. Ledvance Cove ist eine neue, besonders flache und kompakte LED-Voutenleuchte , die sich mit mehreren Modulen zu einem bis zu 30 Meter langen Lichtband verbinden lässt. Drei unterschiedliche Längen sorgen für eine flexible Installation auch bei beengten Platzverhältnissen. Da sie sich in Fünf-Grad-Schritten fixieren lassen, können die Leuchten exakt ausgerichtet werden. Erhältlich in den Lichtfarben Warm White oder Cool White, lässt sich die Ledvance Cove mit einem Standard Phasenabschnittsdimmer (ELV) schnell und ohne Lichtfarbveränderung dimmen.

 

Lichtmanagementsysteme: Flexible Steuerung

Mit den Bedienelementen und Steuereinheiten des Easy-Color-Control-Lichtmanagementsystems von Osram lassen sich Leuchten komfortabel und unkompliziert per Funk oder drahtgebunden steuern: Mit einer einzigen Steuereinheit können vier Ausgangskanäle getrennt angesprochen werden, eine flexible Erweiterung ist jederzeit möglich. Die Steuereinheiten ermöglichen mit vier unterschiedlichen Lichtsequenzen und 16 frei definierbaren Lichtszenen eine individuelle Gestaltung. Durch die Einbindung von Präsenz- oder Bewegungssensoren können Szenen und Sequenzen abgerufen und bei Abwesenheit zur Energieeinsparung automatisch herunter gedimmt oder ausgeschaltet werden. Steuern bzw. programmieren lässt sich das System über eine Fernbedienung. Hier stehen mehrere Modelle zur Auswahl – neu ist das Easy Touch Panel, das sich per Bildschirmberührung bedienen lässt.

 

HCI Lampen: Bewährtes und Neues

Neben LED-Lösungen sind im Shopbereich auch weiterhin Hochdruck-Entladungslampen von großer Bedeutung. Sie liefern extrem hohen Lichtstrom auf kleinstem Raum und sind daher besonders wirtschaftlich. Ausgezeichnete Farbwiedergabe und lange Lebensdauer sind weitere Vorzüge. Auf der EuroShop präsentiert Osram unter anderem die Powerball HCI-TX/P – die kleinste »protected« Lampe der Welt – die durch ihren Splitterschutz ein hohes Maß an Sicherheit für Geschäfte, Restaurants oder Hotels bietet, wo häufig offen gestaltete Leuchten verwendet werden. Die Lampe ist mit einer Lichtausbeute von bis zu 100 lm/W hocheffizient. Das kleinste Mitglied der Powerball Familie ist die HCI-TF, die ihre Vorzüge beim Bau von kleinen und dekorativen Leuchten beweist. Sie eignet sich für alle Anwendungen, bei denen niedrige Leistungen bei gleichzeitig hoher Lichtausbeute gefordert sind. Wie bei LED treibt Osram auch bei Hochdruckentladungslampen die Entwicklung voran. Eine 70 W Lampe der nächsten Powerball-Generation ist auf der EuroShop erstmals zu sehen. Weitere Leistungsstufen werden folgen. Mit längerer Lebensdauer und verbesserter Farbwiedergabe und Effizienz im Vergleich zur aktuellen Generation ist diese Lampentechnologie bestens für die Zukunft gerüstet. Sowohl für die neue Generation als auch für die bekannten HCI-Lampen bietet Osram ausnahmslos kompatible EVG Powertronic höchster Güte.

 

Leuchtschriften und Lichtwerbung: Brillant in Szene gesetzt

Die neuen Systeme für Leuchtschriften und Lichtwerbung werden in zwei Kategorien unterteilt: Für Leuchtkästen oder City-Light-Poster stehen BoxLED Back für die Hinterleuchtung und BoxLED Side als Beleuchtungslösung von der Seite zur Verfügung. Sie überzeugen durch eine sehr hohe Systemeffizienz und ersetzen die bisher üblich mit Leuchtstofflampen ausgerüsteten Produkte. Geeignet sind diese Systeme für die Hinterleuchtung von Flächen zwischen etwa 0,25 qm bis zu einer fast unbegrenzten Größe und einer Bautiefe ab etwa 60 mm. In der Kategorie Backlighting löst die Produktlinie BackLED die bisherigen Backlight-Produkte ab. Es sind drei Leistungsstufen für unterschiedliche Profilbuchstaben erhältlich. Besonders zeichnen sich die robusten LED-Ketten durch ihre hohe Effizienz und Langlebigkeit aus, wodurch sie außerordentlich wirtschaftlich sind. Auch ultraflache Displays können mit LED homogen ausgeleuchtet werden: Das robuste Hochleistungs-LED-Modul Linearlight Flex Protect wird in der Lichtwerbung zur Seiteneinkopplung verwendet.
Für markenprägende Spot- und Effektbeleuchtung sorgt der neue Gobo-Projektor Kreios G 600. Aufgrund seines hohen Lichtstroms von 600 lm erzielt er eine klar konturierte und homogene Ausleuchtung über die gesamte Fläche des Bildes und ist dabei mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 15 Watt besonders effizient: Leuchtmittelwechsel bei Gobo-Projektoren werden dank der langen LED-Lebensdauer zur Seltenheit. Kombiniert mit der erzielten Energieeinsparung lassen sich so die Kosten für den Betrieb erheblich reduzieren. Die LED-typische geringe Wärmeentwicklung erlaubt eine passive Kühlung – und daher einen geräuscharmen Betrieb.
Osram präsentiert sich auf der EuroShop nicht nur als Lösungspartner für den Bereich Shoplighting – gemeinsam mit dem Joint Venture Traxon Technologies Ltd., Hongkong, zeigt der Lichthersteller auch LED-Lösungen für Architektur, Entertainment und Hospitality und bietet seinen Kunden dadurch ein breites Angebot über das gesamte LED-Spektrum.

 

Osram freut sich Sie auf der EuroShop 2011 begrüßen zu dürfen!

  • • 26. Februar bis 02. März 2011
  • • Messegelände Düsseldorf
  • • Osram Messestand: Halle 11, Stand A30
  • • Traxon Messestand: Halle 10, Stand H22

 

 

www.osram.de/euroshop

ähnliche Beiträge