Einleuchtende Erkenntnisse

Die Entwicklung der LED-Beleuchtungssysteme stellt seit der Erfindung der Glühbirne in der Lichttechnik sicherlich einen neuen Quantensprung dar. Neben den energetischen und umweltspezifischen Aspekten dieser neuen Technologien sind die Möglichkeiten im Hinblick auf Lichtdesign und Raumgestaltung die wesentlichen Herausforderungen moderner Beleuchtungskonzepte. Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Lichtverschmutzung und Artenschutz sind nur einige der Themen, die bessere Lösungen fordern. Neben Philipp Dukek, der über die Eventbeleuchtung beim kommenden Song-Contest eindrucksvoll referierte und Dr. Andreas Hasenzagl von der New Design University zeigte insbesondere Ing. Andreas Danler von der renommierten Bartenbach GmbH in diesem WIFI-Technologiegespräch die genannten Zusammenhänge auf und erläuterte diese anhand von realisierten Projekten wie zum Beispiel in der Südtiroler Stadt Brixen, deren Innenstadt durch das neue Beleuchtungskonzept an Behaglichkeit deutlich zugenommen hat. Tenor aller Referenten „Licht ist ein Grundbedürfnis der Menschen” und darauf muss bei allen Planungsprojekten Bedacht genommen werden.

WIFI-Technologiegespräche
Die WIFI-Technologiegespräche widmen sich aktuellen Themen rund um Technik, Produktion, Energie und Informationstechnologie und finden 5 Mal im Jahr im neuen Zentrum für Technologie und Design im WIFI St. Pölten statt. Im Anschluss an die Fachvorträge laden Diskussionsrunde und Buffet zum Meinungsaustausch ein. Sämtliche Veranstaltungen sind kostenlos und werden von der Sparte Industrie der WKNÖ sowie den Technologie- und Innovations-Partnern unterstützt.

ähnliche Beiträge