Einladung

 

Multicon-Produkte ermöglichen es unter anderem – auf neue, einfachste und kostengünstige Weise – Smart-Home-Lösungen oder eine integrierte Steuerung der Heimkinoanlage per iPhone/iPad (eine App für alle Geräte) zu realisieren. Zur Zielgruppe des Multicon-Produktangebotes zählen damit Fachhändler, Elektriker, E-Planer, Integratoren, aber vor allem auch Architekten, Planer und Wohnbauträger! Die Multicon-Steuerung ist eine ideale Ergänzung für jede EIB/KNX-Businstallation oder ein Heimkino-Bundle.

                                                                                                                                                                                                                                        Ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung präsentiert wird das neue Multicon »Touch Home+« – für die Steuerung von Multimedia-Systemen und der Haustechnik (auch KNX) – direkt und gänzlich ohne Server!

 

Anmeldungen sind so rasch als möglich erbeten – per Mail unter kurt.mayer@ce2.at, oder per Telefon unter:

+43 664 102 92 52.

 

Die Termine der Roadshow/Schulungen:

• 21. 11. 2011 in Graz

• 22. 11. 2011 in Salzburg

• 23. 11. 2011 Innsbruck

• 24. 11. 2011 in Uster/Zürich (für Teilnehmer v.a. aus Vorarlberg und der Schweiz)

• 29. 11. 2011 Wien

 

Beginn: jeweils um 9 Uhr, Ende ca. 14 Uhr.

2. Termin für eine allgemeine Präsentation um 14.30 Uhr  (siehe Agenda)

 

Zeitlicher Ablauf:

• 09:00 – 10:00 Allgemeine Präsentation, funktionale Demonstration und Anwendungsbeispiele (Elektriker, Planer, Fachhändler, u.a.)

• 10:00 – 11:45 Multimedia und Steuerung – Vertiefung und Schulung

   – Einbindung v. Multimediageräten mit dem MMC

   – Einbindung des MMC`s, des Media-Servers und v. Sonos Playern in die Visu

• 12:15 – 13:45 Haustechnik und Steuerung – Vertiefung und Schulung

   – Ansteuerung v. digitalen u. analogen Geräten mit MuSe, DAM 4, DAM 16 u. AAM8

   – Einbindung v. Gateway Modulen (EIB, DMX, EnOcean)

   – Einbindung der gesamten Haustechnik-Komponenten in die Visu sowie Erläuterung der Zeitsteuerung u. des  Logikcontrollers


www.multicon.at

ähnliche Beiträge