Einladung zur Speichertagung der Bundesinnung

Josef Witke: „Es gibt betreffend Stromspeicher – Inselbetrieb – ein Wirrwarr an nicht passenden bis überhaupt nicht vorhandenen Normen und Vorschriften bzw. Bauordnungen.“ Die Behörde und die Politik seien im vergangenen Jahr, was die Speicherförderung betrifft, überhaupt nicht auf diese Problematik eingegangen, bzw. hätten sie darauf keine Rücksicht genommen, so Witke weiter. Auch die Industrie habe ihre Hausaufgaben überhaupt nicht wahrgenommen.
Aus diesem Grund wurde die Veranstaltung zur Aufklärung der Mitglieder und der zuständigen Beamten ins Leben gerufen. Die Problematik und die daraus resultierende Situation für die Elektrotechniker sollen für die betroffenen Abteilungen, OVE, Ministerien, Österreichs Energie, TU, Brandverhütungsstelle und Baupolizei sichtbar werden.
Witke: „Ich erhoffe mir dadurch, eine Beschleunigung der von mir in den vergangenen Monaten in Gang gesetzten Maschinerie zur Sicherheit unserer Elektrotechniker in ganz Österreich zu erreichen.“

ähnliche Beiträge