Einfache Konfiguration – Busch-free@home

Die Busch-free@home-App ist leicht verständlich. Über den Wizzard werden zu Beginn alle in den Räumen vorhandenen Geräte auf dem Display aktiviert und schon können die persönlichen Einstellungen per Drag & Drop vorgenommen werden. Für maximale Sicherheit lässt sich ein persönliches Passwort beim Anmelden aktivieren. So ist die Haussteuerung auch bestens vor unerlaubten Zugriffen geschützt.

ähnliche Beiträge