(Bild: ABB AG)

Weihnachts-Spendenaktion 2020

Einfach für Kinderhospiz und Familienherberge spenden

Im Rahmen der jährlichen Weihnachts-Spendenaktion möchte die ABB AG in Österreich auch in diesem Jahr den Sterntalerhof und vom Schicksal getroffene Familien unterstützen.

Der Sterntalerhof: Kinderhospiz und Familienherberge

Der Sterntalerhof schenkt Kindern ein Heute, deren Morgen in den Sternen steht. In einer geschützten und naturnahen Atmosphäre werden hier Familien mit schwer-, chronisch und sterbenskranken Kindern behutsam auf dem Weg zurück in den Alltag begleitet – auch und gerade wenn am Weg der Abschied von einem geliebten Menschen steht. Tag für Tag arbeitet hier ein interdisziplinäres Team aus Therapie und Pädagogik, Psychologie und Sozialarbeit, Seelsorge und Psychotherapie – unterstützt von speziell ausgebildeten Therapie-Pferden, die es verstehen, die Herzen der Kinder zu erreichen. Die Familien werden mit stationärer Betreuung, ambulanter Begleitung, mobiler Versorgung sowie integrativer Trauerbegleitung unterstützt. Es wird geholfen wo es nur geht!

ABB möchte, als langjähriger Partner, auch dieses Jahr wieder den Familien am Sternstalerhof helfen. Deshalb starten wir gemeinsam mit dem Sterntalerhof ein Gewinnspiel und bitten dafür um Eure Untersützung!

So unterstützt Ihr und nehmt automatisch an dem Gewinnspiel teil : den Beitrag liken und  mindestens einen Freund verlinken.

Teilt, kommentiert und liket das Postings von ABB zur Weihnachts-Spendenaktion und erzählt Euren Freunden davon! ABB spendet für jedes Like, jeden geteilten Beitrag und jeden Kommentar.

Pro geteiltem Beitrag spendet ABB Österreich 5 €, für jedes Like nochmals 1 € sowie für jeden Kommentar 2,50 €.*

Das könnt Ihr gewinnen:

  • 1x  Spiele-Mix für Groß und Klein
  • 1x  Tasche “Abenteuer ruft”
  • 1x  Tasche “Arbeit wartet”
  • 1x ABB Rucksack
  • 1x ABB Weihnachtspaket

Zum Beitrag geht es hier: Facebook

Alle Informationen zur Spendenaktion gibt es unter: www.abb.at

Quelle: ABB AG

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.