LED-Einbauleuchte »teno«
Die neue teno-LED-Einbauleuchte von Regiolux erzielt weiches, diffuses Licht mit hohem Sehkomfort und hohen Beleuchtungsstärken. (Bild: Regiolux)

Neue Leuchtenfamilie von Regiolux:

Einbauleuchte »teno« für weiches Licht

Regiolux stellt auf der Light + Building 2018 die neue LED-Einbauleuchte »teno« mit weichem Licht vor (Halle 3.1/Stand A11): ein Rundumpaket zur Realisierung von gleichmäßigem Licht mit hohem Sehkomfort. Die Leuchte ist für Bildschirmarbeitsplätze entblendet und daher laut Regiolux für Büro- und Empfangsbereiche bestens geeignet. Da sie Schattenbildung verhindert, gewährleistet sie auch in Arztpraxen und Wartebereichen eine gute Lichtqualität. Die Universal-Einbauleuchte kann in ausgeschnittene Decken, Systemdecken mit sichtbaren T-Schienen sowie verdeckt symmetrische Deckenkonstruktionen als quadratische und längliche Leuchte integriert werden.

Die Einbauleuchte bietet ein großes Spektrum an Lichtleistungen und erfüllt mit Optionen für Sensorik und Notlicht unterschiedlichste Anforderungen. Lumenpakete bis zu 7.300 lm sind möglich, so dass weniger Leuchten im Raum erforderlich sind, auch wenn hohe Beleuchtungsstärken gefragt sind. Mit einer großen Vielfalt an Abmessungen ist die Leuchte flexibel einsetzbar.

Weitere Informationen: regiolux.de

ähnliche Beiträge