Ein »Oscar« für Hans-Rudolf Schurter

Der Wettbewerb um den »Unternehmer des Jahres« steht unter der Schirmherrschaft der weltweit tätigen Revisionsgesellschaft Ernst & Young und wird jährlich in über 70 Ländern durchgeführt. Der Award, der in den Kategorien Industrie, Dienstleistung, Start-up und Familienunternehmen vergeben wird, ist quasi der »Oscar« des Unternehmertums, eine renommierte Auszeichnung für unternehmerisches Schaffen. Mit diesem Award werden die innovativsten und erfolgreichsten Unternehmer eines jeden Landes ausgezeichnet und gewürdigt.

In der Schweiz werden aus den zahlreich eingehenden Bewerbungen bis zu 50 Unternehmer nominiert. Aufgrund von eingereichten Unterlagen und persönlichen Interviews mit den Bewerbern werden 12 – 15 Finalisten erkoren. Letztlich verleiht eine hochgradige Jury dem Gewinner in einer der oben genannten Kategorien den EoY Award. Die vier Awards wurden am 28. Oktober 2016 in Lausanne feierlich übergeben.

Dass die Wahl in der Kategorie »Familienunternehmen« auf den langjährigen CEO und heutigen Verwaltungsratspräsidenten Hans-Rudolf Schurter fiel, ist für die Schurter Gruppe eine große Ehre und Auszeichnung.

Die Laudatio hielt Claude Raymond Cornaz, CEO der Vetropack Gruppe, die hier auszugsweise wiedergegeben wird: „Als Unternehmer in dritter Generation hat er das Wachstum der Gruppe stark vorangetrieben. Dabei wurde er als umsichtiger, überlegter und immer auf Menschlichkeit bedachter Chef an allen Standorten geschätzt. Hans-Rudolf Schurter hat seinem Nachfolger eine hochmoderne, international sehr gut aufgestellte und vollkommen unabhängige Unternehmensgruppe übergeben. Das Führungsprinzip von ihm war und ist Berechenbarkeit. Nach diesem Motto hat er auch die Interessen der Eigentümerfamilie gebündelt und wichtige Grundlagen für eine zukunftsfähige Family Governance gelegt. Die Jury ist überzeugt, dass die Schurter Gruppe dank Hans-Rudolf Schurter als Familienunternehmen auch weiterhin eine große Zukunft hat.“

Über Schurter
Schurter bietet sowohl ein breites Angebot an international zugelassenen Bauteilen, als auch kundenspezifische Lösungen, welche in zuverlässigen Energieversorgungssystemen eingesetzt werden können. Das Unternehmen ist ein international agierender Innovator und Produzent von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, Eingabesystemen und EMV-Produkten sowie Dienstleister für die Leiterplattenbestückung der Elektronikindustrie. Die über 75-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Elektronik hat unterschiedliche Lösungen in der Leistungselektronik ebenso wie spezifische Produkte für die Mess- und Regeltechnik hervorgebracht. Der Fokus liegt dabei auf der sicheren Stromzuführung und der einfachen Bedienung von Energieerzeugungssystemen im Rahmen der geltenden Normen.

(Foto: Schurter)

ähnliche Beiträge