Ein Multimeter von Megger – ein Original

Außergewöhnlich ist auch der neue Phasen-Sequenz-Detektor, mit dem man zielsicher falsche Anschlüsse an Elektromotoren oder Generatoren erkennt. Das große Display, kann Zahlen bis 10.000 Digits darstellen und hat eine Grundgenauigkeit von 0,001 %. Die geschützten 4 mm-Eingänge stellen stets die richtige Verbindung sicher.

Das legendäre »Avometer Eight« war über viele Jahrzehnte das meistverkaufte Multimeter der Welt. (Bild: Megger)»Avometer« hieß das erste Multimeter der Welt
Das Avometer war auch das erste tragbare, multifunktionale Messgerät in der Geschichte der Elektroindustrie. Die Idee dazu hatte der damalige Leiter der »General Post Office Telephone« in London: Donald Macadie. Er wollte ein Amperemeter, ein Voltmeter und ein Ohmmeter in einem Gehäuse kombinieren. Aus gutem Grund: Vor 1923 brauchte man noch drei riesige Geräte sowie Shunts, Vorwiderstände und Batterien wenn man Spannungen, Ströme und Widerstände zu messen hatte. Und wenn man Telefoneinrichtungen reparieren musste, transportiere man sie mit dem Pferdefuhrwerk zum Hersteller – damit sollte endlich Schluss sein. Mit seiner Erfindung hat Donald Macadie der Elektroindustrie einen großen Dienst erwiesen. Seine Konstruktion war so ausgereift, dass viele Eigenschaften des ersten Multimeters 85 Jahre (!) kaum verändert wurden! Das gilt vor allem für die nierenförmige Skala, die das Markenzeichen war. Das legendäre »Avometer Eight« war über viele Jahrzehnte das meistverkaufte Multimeter der Welt.

Bilder: Megger

ähnliche Beiträge