Berker S.1 IP44
Berker S.1 IP44 (Bild: Siblik)

Jetzt bei Siblik: Berker S.1 IP44 – mehr Schutz

Ein Klassiker nun spritzgeschützt

Berker S.1 IP44

(Bild: Siblik)

Flach, schlicht und robust – mit diesen Qualitäten hat der Berker S.1 von Siblik Einzug in zahllose Wohn- und Bürogebäude gehalten. Ab sofort ist das Einsatzgebiet mit ausgewählten Funktionen auf Bereiche ausgeweiten, bei denen die Schutzklasse IP44 gefordert ist.

Das hat maßgeblich zu seiner hohen Verbreitung beigetragen. Zentrale Funktionen wie Lichtschalter und Steckdosen sind ab sofort in der spritzwassergeschützten Variante Berker S.1 IP44 zu erhalten. So werden noch durchgängigere Elektroinstallationen im zeitlos-schönen S.1 Design verwirklicht.

Die Vorteile im Überblick
  • Spritzwassergeschützt
  • Schutzart: IP44
  • Einsatz z. B. als Feuchtraum-Steckdose oder Feuchtraum-Lichtschalter
  • Robustes Standardprogramm
  • Geeignet für Wohn- und Zweckbau
  • Rahmen: 1fach bis 3fach
  • Dichtungssets 1fach bis 3fach
  • Farben und Material:
    Berker S.1 IP44

    (Bild: Siblik)

    • Duroplast: weiß glänzend und polarweiß glänzend;
    • Thermoplast: polarweiß matt, anthrazit matt, alu matt
Wassergeschützte Schalter und Steckdosen

Um guten Spritzwasserschutz zu gewährleisten, muss die Dichtung perfekt sitzen. Deshalb stehen für den Berker S.1 IP44 neben verschiedenen Funktionseinsätzen auch passende Dichtungssets für spritzwassergeschützte Anwendungen zur Verfügung. Alle neuen Produkte sind wahlweise für die Aufputz- oder Unterputz-Montage zu erhalten.

Weitere Informationen unter www.siblik.com

Berker S.1 IP44

(Bild: Siblik)

Quelle: Siblik Elektrik GmbH & Co KG

ähnliche Beiträge