Effiziente Dauerbrenner

Osram »Dulux L HE«-Lampen eignen sich besonders für Stehleuchten, quadratische Rasterleuchten oder großvolumige Designleuchten. Sie sind in den Leistungsstufen 16 W, 22 W, 26 W und 28 W erhältlich, verfügbare Lichtfarben sind 3.000 K (Warmweiß) und 4.000 K (Kaltweiß). Osram Dulux L HE erzielen eine Lichtausbeute von bis zu 100 lm/W. Ihre höchste Effizienz erreicht die Lampe bei einer Temperatur von 35 °C in der Leuchte.

Die Produkte der Osram Dulux L HE-Reihe haben eine mittlere Lebensdauer von 20.000 Stunden. Im Betrieb am elektronischen Vorschaltgerät Osram »Quicktronic Intelligent (Dali) DIM« sind sie bis 3% dimmbar.

Hohe Lichtausbeute, niedrige Wartungskosten

Die effizienten Osram Dulux L HE-Lampen sind eine besonders gute Wahl für Leuchten mit langer Brenndauer – etwa in Hotels und öffentlichen Einrichtungen. Bei Stehleuchten etwa, die statt mit Osram »Dulux L« 55 W mit der neuen Osram Dulux L HE-Familie bestückt wird, hat ein großer Leuchtenhersteller eine Steigerung des Betriebswirkungsgrads von bisher 85 auf 95% ermittelt. Die Anschlussleistung wurde dabei um ca. 50% reduziert. Kombiniert mit Lichtmanagementsystemen wie Osram DALI-EVG und Sensorik sind zusätzliche Energieeinsparungen und damit CO2-Reduktionen möglich.

Auch bei Deckeneinbauleuchten spielen Osram Dulux L HE-Lampen ihre Stärken bezüglich Energieeffizienz und Anschaffungskosten aus. Ein Systemvergleich zwischen einer zweiflammigen Rasterleuchte mit Dulux L HE und je einem vierflammigen Pendant mit T8- (L 18 W) oder T5-Lampen (HE 14 W) geht in Sachen Leuchtenlichtausbeute zugunsten der Dulux L HE aus. Durch die Reduzierung der Lampenzahl von vier auf zwei können darüber hinaus Wartungskosten für den Austausch minimiert werden.

www.osram.at

ähnliche Beiträge