Die neuen RLE G2 Module für Industrie- und Außenbeleuchtung sind vielseitig einsetzbar, bieten eine hohe Effizienz und Sicherheit auch unter rauen Bedingungen. (Bild: Tridonic)

RLE-G2-Module für sichere Industrie- und Outdoor-Beleuchtung:

Effizient und hart im Nehmen

Die neuen RLE-G2-Module von Tridonic wurden für raue Industrieumgebungen und die harten Bedingungen im Außeneinsatz entwickelt. Sie vertragen salzhaltige Luft ebenso wie Schadstoffe oder extreme Temperaturen und lassen sich leicht in ganz unterschiedliche Leuchten integrieren. Kombiniert mit ihrer langen Lebensdauer und hoher Effizienz erschließen sie einen weiten Anwendungsbereich.

Die Generation 2 der RLE-EXC und ADV-Modulfamilie für die Beleuchtung im Industrie- und Außenbereich ist speziell für modulares Leuchtendesign konzipiert. Alle High-Power- und Mid-Power-Module haben verschiedene anspruchsvolle Prüfungen bestanden, wie Salzsprühnebel- oder Schadstofftests und trotzen mit ihrem erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +105 °C/+95 °C (High-Power/Mid-Power) selbst extremen klimatischen Bedingungen. Während High-Power-Module mit 100.000 Stunden äußerst langlebig sind, überzeugen Mid-Power-Module mit der außergewöhnlich hohen Effizienz von bis zu 190 lm/W bei 80.000 Stunden Lebensdauer. In Verbindung mit einem passenden Tridonic-Outdoor-Driver halten alle RLE-G2-Module Surge- und Burst-Spannungen von bis zu 6 kV stand. Die Module entsprechen dem ZHAGA-Standard und sind mit verschiedenen im Markt verfügbaren Standard-Linsen kompatibel.

High-Power-Module EXC

Die Module RLE 2×4 / 2×8 EXC2 OTD sind ausgestattet mit 2 x 4 oder 2 x 8 High-Power-LED und erreichen einen Lichtstrom von 2.000 beziehungsweise 4.000 lm. Ihre Moduleffizienz beträgt bis zu 170 lm/W bei 550 mA (nominaler Betrieb). Die LED-Module sind in verschiedenen Farbtemperaturen verfügbar: 2700 K, 3.000 K, 4.000 K und 5.000 K bei einem CRI> 80 sowie mit 4.000 K und 6.500 K bei einem CRI> 70. Dabei steht der CRI> 70 für hohe Effizienz, der CRI> 80 für eine gute Farbwiedergabe. Sie sind kompatibel mit Standard 2×2 Linsen, z.B. Ledil Strada 2×2.

Die Module RLE 2×6 EXC2 OTD mit 2 x 6 High-Power-LED erreichen einen Lichtstrom von 3.000 lm und eine Moduleffizienz bis zu 140 lm/W bei 700 mA (nominaler Betrieb). Die kostengünstigen Module können auch ohne Schutzglas betrieben werden. Sie eignen sich für Standard-IP6x-Linsen, z.B. für Ledil Strada IP-2×6.

Mid-Power-Module ADV

Die Module RLE ADV2 OTD haben 32 oder 64 Mid-Power-LED auf der Platine und erreichen 2.000 bzw. 4.000 lm. Sie überzeugen mit ihrer außergewöhnlichen Effizienz von bis zu 190 lm/W bei 500 mA (nominaler Betrieb) und liefern im Vergleich zu High-Power-LED noch homogeneres Licht bei geringerer Blendung. Hier passen Standard-x16 Linsen, z.B. Ledil Stradella 16. Sie sind auch ohne Schutzglas einsetzbar.

Auf die High-Power-Module mit 100.000 Stunden Lebensdauer gewährt der Hersteller 8 Jahre Garantie, auf die Mid-Power-Module mit 80.000 Stunden Lebensdauer 5 Jahre Garantie.

Quelle: Tridonic

Weitere Informationen auf:

www.tridonic.com

ähnliche Beiträge