e-masters Regionaltagungen 2013

 

Themen der e-masters Regionaltagungen waren die Konjunktur der Elektrobranche, die Unterstützung der Mitglieder durch die fünf Leistungsbereiche der Kooperation sowie Spezialversicherungen für Elektrofachbetriebe. Die Darstellung des Unternehmens durch einen professionellen Internetauftritt spielte eine weitere große Rolle.

 

Gastredner Dr. Dieter Brecheis machte mit viel Humor an simplen Beispielen aus der Wirtschaft begreiflich, wie das Image eines Unternehmens geprägt wird. Anschaulich erklärte er, wie diese Imageprägung positiv beeinflusst werden kann, um eine ertragsfördernde Positionierung zu finden.

e-masters Geschäftsführer Jens Gorr freute sich über den regen Zuspruch bei den Veranstaltungen und erklärte, dass mit den Treffen vor Ort die Nähe zu den Mitgliedern gesucht werden sollte, um so auch den persönlichen Kontakt zu intensivieren: „Dadurch erfahren wir mehr über den Bedarf unserer Elektro-Profis und können ihnen praxisnahe Unterstützung anbieten.”

 

Die nächste Zusammenkunft wird als e-masters Jahrestreffen im Rahmen der IFA in Berlin vom 6. bis 8. September 2013 stattfinden.

 

www.e-masters.de

 

ähnliche Beiträge