e-2-s Gateway bei NÖ Innovationspreis im Rampenlicht

Innovationen aus Niederösterreich
Schon zum 29. Mal wurde der Niederösterreichische Innovationspreis, eine Auszeichnung für Innovationsprojekte niederösterreichischer Unternehmen, vergeben. Eine unabhängige Expertenjury durfte im Vorfeld über 100 Einreichungen nach Kreativität, Technologiegrad, Anwendernutzen, Marktchancen und ökologischen bzw. gesellschaftlichen Effekten bewerten, darunter auch das »e-2-s« E-Mail zu SMS-Gateway von BellEquip, Systemanbieter infrastruktureller Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen.

Einer von 45 Finalisten
Besondere Freude über die Einladung zur Preisverleihung in das IST Austria (Institute of Science & Technology) in Klosterneuburg hatte der Projektverantwortliche DI (FH) Günther Lugauer, Geschäftsführer und Leitung Vertrieb & Technik BellEquip: „Wir sind sehr stolz, mit unserer Weiterentwicklung der Routertechnologie, eines von lediglich 45 zur Preisverleihung geladenen Unternehmen zu sein. Es bestätigt uns, unser Know-how weiterhin zielgerichtet auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten. Letzteren gehört eigentlich der größte Dank, haben sie uns doch den Bedarf an Routern mit integrierter E-Mail zu SMS-Konvertierung rückgemeldet.“ Die Anerkennungsurkunde durfte am 10. November BellEquip-Marketingmitarbeiter Christian Löschenbrand von der Wirtschaftslandesrätin der NÖ Landesregierung Dr. Petra Bohuslav und der Präsidentin der Wirtschaftskammer NÖ KR Sonja Zwazl entgegennehmen.

Erleichterung für Überwachungsaufgaben im M2M-Bereich
Um Nerven, Zeit und Geld zu sparen, hat die zuverlässige Erreichbarkeit bei industriellen Monitoring-Abläufen höchste Priorität. Das e-2-s Gateway ermöglicht die dynamische Verarbeitung von E-Mail-Alarmen unterschiedlichster Systeme zu SMS ohne zusätzliche Software bzw. User Modul. Das SMS wird von einem auf einem GPRS/EDGE VPN Industrie Router aufgesetzten Gateway, aufgrund von in der Betreffzeile des E-Mails angegebener Regeln, an vorkonfigurierte oder dynamische Empfänger geschickt. BellEquip untermauert mit dieser Innovation seine Kompetenz bei der »Technik, die verbindet!«

Bild: WKNÖ/Wagner

ähnliche Beiträge