Downlight mit erhöhtem Leistungsniveau

Das LED-Modul erreicht eine Lichtausbeute von bis zu 121 lm/W – dadurch ist sie jetzt noch wirtschaftlicher. Zhaga-konforme Komponenten gewährleisten die Zukunftssicherheit durch Standardisierung und damit verbundene Austauschbarkeit. Die hohen Qualitätsansprüche für Farbort, Farbwiedergabe, Effizienz und Lebensdauer werden von Regiolux durch die sorgfältige Auswahl von Komponenten namhafter Hersteller sichergestellt.

Ein besonderer Qualitätsfaktor ist der hochglänzende, stückeloxierte Reflektor mit tief-/breitstrahlender oder breitstrahlender Charakteristik. Er optimiert die Effizienz, sorgt für eine sehr präzise Lichtlenkung und besticht durch hochwertige Optik. Das empfindliche LED-Modul wird selbstverständlich vor Berührung geschützt und der direkte Einblick in die LED verhindert. So ist selbst bei höchster Effizienz eine angenehme Lichtwirkung garantiert. Mit der doma LED lassen sich Foyers, Flure, Büros, Konferenzräume sowie Shops, Hotels, Gaststätten und Schulen repräsentativ gestalten. Für Bildschirmarbeitsplätze gibt es rundum entblendete Varianten. Erhöhte Anforderungen sind dank Abdeckung bis zur raumseitigen Schutzart IP54 erfüllt. Die vielseitige LED-Leuchte wird komplett mit Blendring und Treiber anschlussfertig geliefert.

Flexibel in Design und Ausstattung ist die doma LED durch das vielfältige Zubehör, das bei identischen Abmessungen zur Vorgänger-Generation nach wie vor uneingeschränkt verwendet werden kann. Der neue Reflektor ist so konzipiert, dass er sich über ein Federsystem schnell und werkzeuglos montieren lässt. Ein modularer Kühlkörper sorgt für perfektes Thermomanagement mit passiver Kühlung – für mehr Effizienz und eine lange Lebensdauer.

www.regiolux.de

ähnliche Beiträge