Die Zukunft der Elektroinstallation ist COOL

Der bekannte Eis Greissler serviert bei Siemens am Stand 0510 köstliches Manufaktur-Eis  der Extraklasse.Aus Muuh! wird Wow! und das nicht nur bei den Produkten und Lösungen von Siemens. Der bekannte »Eis Greissler« serviert bei Siemens am Stand 0510 köstliches Manufaktur-Eis der Extraklasse. Kommunikation und Interaktion – auch in der Elektroinstallation, Energieübertragung und Effizienzmaximierung sowie in der Gebäudekommunikation, ist die Digitalisierung nicht mehr wegzudenken und sie bietet eine große Chance für das Elektrogewerbe.

Die Digitalisierung betrifft nicht nur das tägliche Leben im Alltag, sondern auch und vor allem die Industrie und die Elektroinstallationstechnik. Denn ohne elektrische »Energie« funktioniert nichts. Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Mobiltelefone sind vollgepackt mit vernetzten Applikationen, Autos werden zu fahrenden Computern, Kühlschränke melden ihren Bestand aufs Handy und Online-Shopping ist ohnehin nicht mehr wegzudenken. Die Digitalisierung betrifft aber nicht nur das tägliche Leben im Alltag, sondern auch und vor allem die Industrie und die Elektroinstallationstechnik. Denn ohne elektrische »Energie« funktioniert nichts.

Damit Elektroplaner unter den bestehenden Bedingungen schneller und besser arbeiten können, unterstützen die innovativen Simaris-Planungstools effektiv den Planungsprozess. (Bild: Siemens)Total digital – Elektroplanung mit Simaris Design
Die Digitalisierung sollte bereits bei der Planung der elektrischen Energieverteilung für industrielle Anlagen, Infrastruktur und Gebäude beginnen. Damit Elektroplaner unter den bestehenden Bedingungen schneller und besser arbeiten können, unterstützen die innovativen Simaris-Planungstools effektiv den Planungsprozess:

Simaris design für die Netzberechnung und Dimensionierung, Simaris project für die Ermittlung des Platzbedarfs der Energieverteilung und des Budgets sowie zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Simaris curves zur Visualisierung von Auslösekennlinien sowie von Durchlassstrom- und Durchlassenergiekennlinien.

Ob in industriellen Anlagen oder in Gebäuden: Jede technische Anlage ist auf die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie angewiesen. (Bild: Siemens)Sentron – Schutz-, Schalt-, Mess- und Überwachungsgeräte
Ob in industriellen Anlagen oder in Gebäuden: Jede technische Anlage ist auf die zuverlässige Versorgung mit elektrischer Energie angewiesen. Schon ein kurzer Ausfall kann gravierende Folgen haben. Gefragt sind deshalb Produkte und Systeme, mit denen man immer auf der sicheren Seite ist und die auch den Fall der Fälle beherrschen. Siemens bietet nach eigenen Angaben weltweit das breiteste Portfolio für die Niederspannungs-Energieverteilung und Elektroinstallationstechnik – von der Schaltanlage bis zur Steckdose.

Das System des 3VA-Kompaktleitungsschalters ist ein maßgeblicher Teil der Sentron-Familie und setzt auf Kommunikation mit den anderen Gewerken. (Bild: Siemens)Das System des 3VA-Kompaktleitungsschalters ist ein maßgeblicher Teil der Sentron-Familie und setzt auf Kommunikation mit den anderen Gewerken. Messdatenerfassung und Übertragung, Schaltzustandsmeldung jetzt auch in UL- Ausführung. Mit dem PAC1200 gelingt die Erfassung der Energieflüsse besonders einfach und kann mittels Webbrowser auch anschaulich dargestellt werden.

Der Energieverteiler Alpha 3200 vereint langjährige Entwicklungskompetenz im Bereich Niederspannungs-Schaltanlagen mit innovativer Technologie für eine optimale Energieverteilung für Anwendungen in der Gebäudeinfrastruktur von bis zu 3.200 A. (Bild: Siemens)Alpha 3200 – Energie intelligent verfügbar machen
Der Energieverteiler Alpha 3200 vereint langjährige Entwicklungskompetenz im Bereich Niederspannungs-Schaltanlagen mit innovativer Technologie für eine optimale Energieverteilung für Anwendungen in der Gebäudeinfrastruktur von bis zu 3.200 A. Das durchgängige Siemens-Gesamtportfolio umfasst damit Installations- und Energieverteiler von 160 A bis 3.200 A.

Gamma-Gebäudesystemtechnik – energieeffiziente Gebäude- und Raumautomation
Mit der bewährten Gamma-Gebäudesystemtechnik sind Gebäude energieeffizient sowie schnell und kostengünstig an Nutzerwünsche anpassbar. Die Elektroinstallation für die Beleuchtung, Beschattung und das Raumklima in einem Gebäude wird energiesparend, komfortabel und nutzerfreundlich realisiert. Bei den Power Days gibt es die neusten Geräte der Gamma-Familie zu sehen.

Leistungsstarke Maschinen und Anlagen brauchen leistungsstarke Drucktaster und Leuchtmelder: Sirius Act bietet dafür ein einzigartiges Portfolio an kleinen Bestleistern, die Großes in Bewegung setzen. (Bild: Siemens)Sirius Act – Performance in Action
Leistungsstarke Maschinen und Anlagen brauchen leistungsstarke Drucktaster und Leuchtmelder: Sirius Act bietet dafür ein einzigartiges Portfolio an kleinen Bestleistern, die Großes in Bewegung setzen. Vom Drucktaster bis zum Leuchtmelder – alles in Echtmetall und hochwertigem Kunststoff, mit neuen Funktionalitäten und kommunikativer Anbindung. Ein Knopfdruck ist eben nicht nur ein Knopfdruck. Mit dem Sirius Act-Konfigurator kann der passende Drucktaster intuitiv ausgewählt werden. Gehäuse und Beschriftungen lassen sich individuell und kundenspezifisch zusammenstellen – und das besonders einfach dank bildbasierter Komponentenauswahl mit Drag-and-Drop-Funktion sowie einer grafischen Vorschau.

Kleine Automatisierungsaufgaben schneller lösen oder mehr Platz im Schaltschrank schaffen: Die Steuerung Logo! von Siemens unterstützt zielgerichtet und wirtschaftlich. (Bild: Siemens)Logo! 8 – einfach genial für kleine Automatisierungsaufgaben
Kleine Automatisierungsaufgaben schneller lösen oder mehr Platz im Schaltschrank schaffen: Die Steuerung Logo! von Siemens unterstützt zielgerichtet und wirtschaftlich.
Sie ersetzt mit 8 Logik-Grundfunktionen und 30/35 Sonderfunktionen eine Vielzahl herkömmlicher Schalt- und Steuerungsgeräte. Einfach genial: Logo! ist jetzt noch vielseitiger für Analogwert-Anwendungen und einfache Steuerungsaufgaben.

Die DELTA Schalter- und Steckdosenprogramme verbinden die verschiedensten Design-Oberflächen mit innovativer, sicherer Technik und größter Auswahl an Funktionen. Perfekte Symbiose aus Design und Funktion
Die DELTA Schalter- und Steckdosenprogramme verbinden die verschiedensten Design-Oberflächen mit innovativer, sicherer Technik und größter Auswahl an Funktionen. Die Lichtschalter sind besonders montagefreundlich. Da die Bedienoberflächen ganz einfach austauschbar sind, bleibt die Sicherheit – auch wenn sich der Geschmack oder das Umfeld ändert.

Siemens ist auf  den Power Days 2017 auf Stand 0510 zu finden.

Entgeltliche Einschaltung / Bilder: Siemens

ähnliche Beiträge