Die digitale Messe
Die digitale Messe. (Bild: Gebrüder Limmert AG)

Mitegro Live:

Die virtuelle Alternative zur Light & Building

Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik ist verschoben – aber was spricht gegen eine Digitale Messe? In Zusammenarbeit mit vielen Herstellern ist es gelungen, eine virtuelle Messe auf die Beine zu stellen.

Mitegro lässt sich durch den Coronavirus nicht verunsichern, denn hier heißt die Devise – Jetzt erst recht. Inspirieren lassen, teilnehmen und Fragen stellen. Wie auf einer gewöhnlichen Messe. Die Digitale Messe läuft von Montag, 09.03.2020 – Freitag, 13.03.2020 online unter www.live.mitegro.de!

So funktionierts:

Einfach den richtigen »Messestand« heraussuchen und sich zu dem jeweiligen LIVE-Webinar des Herstellers anmelden. Jedes LIVE-Webinar wird natürlich auch aufgezeichnet. Zeitnah kann die Aufzeichnung nach der Messewoche zu jeder Zeit angesehen werden.

Was ist ein Webinar und wie nehme ich daran teil?

Ein Webinar ist ein webbasiertes Seminar, welches von zuhause vor dem Rechner, Tablet oder Smartphone absolvieren werden kann. Einfach über den jeweiligen Link zu dem Webinar anmelden und eine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Eine Stunde vor Webinar Beginn wird eine Erinnerungs-E-Mail mit dem entsprechenden Zugangslink verschickt und kann dann per Audiofunktion des Computers oder per Einwahl über das Telefon verfolgt werden. Der Zuhörer ist während des Webinars stumm geschaltet, hat aber jederzeit die Möglichkeit Fragen an den Dozenten zu stellen. Jedes Webinar wird zudem aufgezeichnet, damit dies auch zum späteren Zeitpunkt angesehen werden kann.

Weitere Informationen unter www.live.mitegro.de

Quelle: Gebrüder Limmert AG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen