Entgeltliche Einschaltung (Bild: Neumann Messtechnik GmbH)

Halle A, Stand A0636

Die Sonel Highlights auf der Smart 2018

Die Sonel-Highlights auf der SMART 2018 werden von der österreichischen Generalvertretung Neumann Messgeräte am Stand Halle A, Stand A0636 präsentiert.

Installationstester + Netzanalysator Sonel MPI-540

(Bild: Neumann Messgeräte GmbH)

  • Großes Touchscreen – Farbdisplay
  • Schleifenimpedanzmessung mit bis zu 41,5 A
    – mit/ohne Auslösung des RCDs
    – Kennlinien der gängigsten Sicherungen im Gerät hinterlegt
  • Messung der Erdung und des Erdwiderstandes (auch 2-Zangenmessung ohne Auftrennen)
  • Messung des Isolationswiderstandes – wählbare Messspannungen: 50 V,100 v,250 V,500 V,1000 V
  • Widerstandsmessung mit Niedrigstrom: Durchgangsprüfung der PE-Leitung
    mit dem Messstrom 200 mA für zwei Stromrichtungen
  • RCD/FI Prüfung, Typ AC, A und B
  • 3-phasige Messung und Dokumentation von Wechselspannung, Wechselstrom, Wirkleistung, Blindleistung, Scheinleistung und cos φ:
    True RMS Strommessung im Bereich 0…400 A
    AC Spannungsmessung im Bereich 0…500 V
  • Beleuchtungsmessung
  • Kontrolle des korrekten Anschlusses der Schutzleitung
  • Drehfeld- und Motordrehrichtungsanzeige
  • Interner Speicher und Datenübertragung über USB – die im internen Speicher hinterlegte Gebäude-/Baum-Struktur sowie die einzelnen Messungen können vor Ort mit einer integrierter Tastatur ergänzt und anschließend an den PC zur Erstellung von Prüfprotokollen übertragen werden
  • Automatische Bewertung von Messwerten durch Eingabe von Grenzwerten und Erstellen von Protokollen mit der Software Sonel Reports
  • automatische Abschaltung
  • Messkategorie: CAT IV 300 V nach EN 61010-1
  • Schutzart: IP54
  • Gewährleistung: 36 Monate
Niederohmmeter Sonel MMR-650

(Bild: Neumann Messgeräte GmbH)

  • Messung mit automatischer Temperaturkompensation (Temperatursonde)
  • Die Ermittlung der Temperatur des Motors unter Last
  • Die Entmagnetisierung des Transformatorkerns
  • Hohe Beständigkeit gegenüber Störungen
  • 4-Leiter-Messung
  • Messspannung bis 10 V
  • Lithium-Ionen-Akku und Netzversorgung 90-260 VAC
  • IP54 – offenen Koffer, IP67 – geschlossen
  • Starkes stoßfeste Design des Gerätes
  • Drucker und 2D-Codes Scanner
  • Touchscreen, intuitive Benutzeroberfläche
  • USB, WLAN, Wireless LAN (optional)
  • Betriebstemperatur von -10 bis + 50°C
  • Kategorie CAT III 600 V / 300 V CAT IV
  • Schutz gegen Fremdspannung bis zu 600V DC
Hochstrom-Schleifentester Sonel MZC-330S

(Bild: Neumann Messgeräte GmbH)

  • Messungen von sehr kleinen Impedanzen der Kurzschlussschleife mit dem Strom von 130 A bei  230 V, maximal 300 A bei 550 V  (R 1,8 Ω)
  • Messungen in den Netzen mit Nennspannungen von 110/190 V, 115/200 V, 127/220 V, 220/380 V, 230/400 V und 290/500 V mit  Frequenzen von 45…65 Hz
  • Möglichkeit der Messung im Kurzschlusskreis L-L, L-PE, L-N
  • Automatische Berechnung des Kurzschlussstromes
  • Änderung der Messleitungslänge, ohne erneute
  • Kalibrierung des Gerätes
  • Messung der Berührungsspannung
  • Wechselspannungsmessung bis 550 V
  • Speicher für 990 Messergebnisse mit der Möglichkeit einer Datenübertragung zum Rechner
  • Großes, gut lesbares graphisches Display mit der Hintergrundbeleuchtung
  • Messkategorie: CAT IV 600V / EN-61010-1
  • Schutzart.: IP20 (IP67) / EN-60529
Mess-Seminare
  • ÖVE E-8001 Installationstester
  • ÖVE E-8701 Gerätetester
  • Workshop Infrarot-Messtechnik
  • Thermografie-Schulung DIN EN ISO 9712
  • Netzanalyse

Mehr Informationen und Termine finden Sie unter www.neumann-messgeraete.at.

 

Entgeltliche Einschaltung

Quelle: Neumann Messgeräte GmbH

 

ähnliche Beiträge