CX³ with Netatmo: Smarte Verteilereinbaugeräte (Bild: Adobe Stock/Legrand)

Einfach mehr Komfort

Die smarte Elektroverteilung

CX³ with Netatmo ist die neue Produktreihe intelligenter Verteilereinbaugeräte für den direkten Einbau in die Elektroverteilung.

Eine neue Art das Zuhause zu vernetzen. Mit den neuen smarten Verteilereinbaugeräten und der Home + Control App den Vorteil eines kompletten Systems zur Steuerung der Elektroinstallation, von Einfamilienhäusern bis hin zu Wohnungen in Mehrfamilienhäusern genießen, egal von welchem Standort.

Die CX³ with Netatmo Reihe wird direkt in die Elektroverteilung eingebaut. Dabei kann sie sowohl als Stand-alone Lösung genutzt, aber auch mit der Hausautomation Valena Life/Allure und LivingLight with Netatmo kombiniert werden.

In der Produktserie sind verschiedene smarte Verteilereinbaugeräte enthalten, darunter ein smarter Fernschalter für das Steuern verschiedener Beleuchtungsfunktionen (z.B. Beleuchtung in einem Flur oder Treppenhaus). Dabei ermöglicht der Fernschalter das Kombinieren von drahtgebundenen Tastern und/oder drahtlosen Funk-Wandsendern aus der Produktreihe »with Netatmo« von Legrand.
Das smarte Schütz dient dem Steuern elektrischer Haushaltsgeräte und hoher Verbraucher, Elektrogeräten bis zu 4800 W oder Motoren bis zu 2400 VA (z.B. elektrischer Warmwasserbereiter, Poolpumpe, Elektroheizung, Steckdose für Elektrofahrzeuge, usw.).
Das Funk-Gateway Modul fungiert als Schnittstelle zwischen dem Router und den smarten »with Netatmo« Produkten von Legrand.

Der Einrichtungsprozess ist denkbar einfach. Alle Smart-Module können auf jeder Standard DIN-Schiene in der Verteilung platziert und mit bestehenden Verteilereinbaugeräten »gemischt und angepasst« werden.
Um eine vernetzte Installation aus der Elektroverteilung zu starten, muss lediglich ein Funk-Gateway-Modul »with Netatmo« als Schnittstelle installiert werden. Eine einzige Schnittstelle reicht aus, entweder das Funk-Gateway Modul oder das Gateway im Starterpaket »with Netatmo«, um das ganze Haus zu steuern. Die Installation erfolgt direkt über die kostenlose App »Home + Control«.

Was kann der Kunde mit der smarten Lösung CX³ with Netatmo machen? Er schaltet die elektrischen Geräte in seinem Zuhause bequem über die App »Home + Control«, – auch von unterwegs. Außerdem kann der Energieverbrauch der elektrischen Geräte im Haus über das Smartphone oder Tablet abgerufen werden. Zusätzlich lässt sich das Zuhause per Sprachsteuerung über die gängigen Assistenten Alexa, Siri und Google steuern.
Wenn ein Energiegrenzwert überschritten wird, erhält der Kunde eine Alarmbenachrichtigung auf sein Smartphone, um einen Stromausfall zu vermeiden. Durch die Verwendung von vordefinierten, anpassbaren oder selbst erstellten Szenarien genießt er maximalen Komfort. Wem das noch nicht genug ist, der kann die Funktionalität dank der IFTTT-Plattform noch erweitern.

Weitere Informationen unter www.legrand.at oder in der Broschüre.

Kontrolle und Steuerung über die Home + Control App (Bild: Adobe Stock/Legrand)

Quelle: Legrand Austria GmbH

 

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.