Die Schulbank gedrückt

 

Großes Interesse weckte auch das neue ABB i-bus Tool für Inbetriebnahme und Servicezwecke. Ende April machte das ABB Training mit dem Schulungsverantwortlichen Thomas Lenitz einen Stopp in Langschlag im Waldviertel. In den zwei Trainingstagen programmierten die 13 Teilnehmer die aktuellen Produkte von ABB i-bus KNX, sowie das aktuelle IP Gateway aus der Produktreihe ABB-Welcome, dem Türkommunikationssystem von ABB.

Am 09. Mai 2012 startet die ABB Roadshow 2012 mit den Neuheiten Präsentationen der Messen Light+Building und der Hannover Messe an sieben Standorten in ganz Österreich. Im Juni wird ein dreitägiges ABB i-bus KNX Training in Linz und ein Zwei-Tages-Training in Kärnten am Ossiacher See stattfinden.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte ihren ABB Außendienstmitarbeiter!

Zur Erklärung der Fachbegriffe in diesem Text beachten Sie bitte: www.abb.com/glossary
Weitere Infos unter:
www.abb.at/knx
www.busch-jaeger.de/at

 

ähnliche Beiträge