(Bild: Heinrich Kopp GmbH)

Präsenzmelder von Kopp:

Die neuen Infracontrol Präsenzmelder

In der heutigen Zeit sind die Themen Klima- und Umweltschutz sowie Einsparung von Stromkosten wichtiger denn je. Besonders im Bereich Energieeffizienz von Gebäuden wächst der Wunsch nach intelligenten und autonomen Lösungen. Bei der automatischen Steuerung von Licht z. B. in Büros, Sanitärbereichen, Treppenhäusern oder Fluren besteht ein großes Potenzial zur Einsparung von Energie bei gleichzeitiger Erhöhung des Komforts. Mit Präsenzmeldern von Kopp kann die Beleuchtung, abhängig von der Umgebungshelligkeit und der Anwesenheit von Personen, intelligent und automatisch geschaltet werden.

Eingebaute Infrarotsensoren registrieren Wärmestrahlung beim Eintreten einer Person in den aktiven Erfassungsbereich und schalten die angeschlossene Beleuchtung. Zusätzlich sorgt eine aktive Lichtmessung dafür, dass die Beleuchtung automatisch ausgeschaltet bleibt oder wird, sobald ausreichend Tageslicht im Erfassungsbereich vorhanden ist. In Sanitärräumen, beispielsweise mit Toilettenkabinen, sind hingegen Präsenzmelder mit zusätzlich integrierten Akustiksensoren ideal.

Infracontrol Präsenzmelder mit Akustiksensor

Der Infracontrol Präsenzmelder verfügt über ein eingebautes Mikrofon. Der Akustiksensor wird aktiviert, wenn zuvor eine Bewegung erkannt wurde. Licht kann innerhalb von 8 s nach Ablauf der Nachlaufzeit akustisch wieder eingeschaltet werden. Der Präsenzmelder ist für den Deckeneinbau und zur Aufputzmontage erhältlich.

Infracontrol Präsenzmelder 12m

Der Infracontrol Präsenzmelder bietet zuverlässige und kostengünstige Lösungen für kleinere Erfassungsbereiche bis 12m, wie z. B. in kleinen Büros, Treppenhäusern, Lager- oder Technikräumen. Der Präsenzmelder ist für den Deckeneinbau und zur Aufputzmontage erhältlich.

Infracontrol Präsenzmelder 30m

Der Infracontrol Präsenzmelder ist besonders für Großraumbüros, weitläufige Lagerhallen und lange Flure geeignet. Mit seiner Reichweite von max. 30m deckt er einen großen Erfassungsbereich ab. Der Präsenzmelder ist für den Deckeneinbau und zur Aufputzmontage erhältlich.

Weitere Informationen unter www.kopp.eu

Quelle: Heinrich Kopp GmbH

ähnliche Beiträge

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.