Die Light+Building 2014 auf i-Magazin.at

Alleine aus Österreich werden ca. 1.200 Besucher in Frankfurt erwartet. Der i-Magazin-Sonder-Newsletter informierte bereits im Vorfeld darüber, was es an spannenden Dingen auf der Light+Building zu sehen gibt – das erleichtert die Planung und erspart unnötige Laufwege. Der Newsletter wurde am Sonntag den 30. 3. 2014, also dem ersten Messetag, an alle registrierten E-Mail-Adressen des regulären i-Magazin-Newsletters versandt.
Damit steht den Besuchern der Light+Building ein idealer Messeführer zur Verfügung, der auch Smartphone-optimiert und damit vor Ort abrufbar ist. Er macht den Elektrotechnikern bewusst, wie wichtig ein Besuch eines Messestands ist. Aber auch für jene, die es nicht nach Frankfurt schaffen, ist der i-Magazin-Sonder-Newsletter eine Informationsquelle aus erster Hand und das nicht erst in einer der unzähligen Light+Building-Nachlesen die einige Wochen bis Monate nach der Messe in typischer Fachpressen-Manier in Umlauf gebracht werden.

ähnliche Beiträge