Die intelligente Lichtsteuerung für die Außenwerbung

Die Lichtwerbung leuchtet mit Sico so hell wie erlaubt und so stark wie nötig. (Fotocredit: Huber Reklametechnik GmbH)Huber, der Lichtwerbespezialist mit Sitz in Marchtrenk (OÖ) setzt mit Sico – Sign Control, der intelligenten Lichtsteuerung für Außenwerbung, laut eigenen Angaben neue Maßstäbe im Bereich der permanenten, behördenkonformen Steuerung für visuelle Informationsträger. Aufgrund der immer stärker werdenden Lichtverschmutzung und vor allem auch aus verkehrssicherheitstechnischen Gründen ist in Österreich eine Obergrenze der Leuchtdichte für visuelle Informationsträger wie Lichtwerbung vorgeschrieben. Lichtwerbeanlagen unterliegen demnach maximalen Helligkeitswerten, die je nach Standort variieren. Der Betrieb bedarf einer Bewilligung, die Verantwortung zum rechtskonformen Betrieb einer Lichtwerbung liegt beim Eigentümer. Mit der neuen, intelligenten Lichtsteuerung Sico – Sign Control bietet Huber nun exklusiv für seine Kunden die passende Lösung, um die Lichtwerbeanlagen behördenkonform nach RVS 05.06.12 und energieeffizient zu betreiben. „Sico regelt die Lichtleistung behördenkonform in Abhängigkeit von der Umgebungshelligkeit bei konstanter Leuchtdichte, und senkt dabei den Energieverbrauch um bis zu 68 Prozent. Huber bietet mit der neuen Funktion von Sico – Sign Control exklusiv die Möglichkeit, Lichtwerbeanlagen auf die vorgeschriebenen, maximalen Helligkeitswerte voreinzustellen und garantiert damit seinen Kunden eine permanente RVS-/ Behördenkonformität. Die Lichtwerbung leuchtet mit Sico so hell wie erlaubt und so stark wie nötig“, hebt Alfred Huemer, Geschäftsführer von Huber Reklametechnik GmbH die Vorteile des neuen Produktes hervor.

Maximaler Komfort mittels Voreinstellung
Mittels Sico – Sign Control kann Huber die RVS- und bescheidsindividuellen maximalen Helligkeitswerte einer Lichtwerbeanlage voreinstellen und darüber hinaus die zum Zeitpunkt der Dämmerung automatisch optimierten Helligkeitswerte bieten. „So sind Lichtwerbeanlagen dauerhaft RVS- und behördenkonform und bei maximaler Energieeffizienz auch entsprechend aufmerksamkeitsstark. Wir garantieren die behördenkonforme Auslieferung/Montage von visuellen Informationsträgern, wenn die lichttechnischen Inhalte des individuellen Bescheids im Zuge der Auftragserteilung durch den Kunden vollinhaltlich bekannt gemacht werden“, erklärt Huemer weiter.

Alfred Huemer ist Geschäftsführer von Huber Reklametechnik GmbH. (Fotocredit: Huber Reklametechnik GmbH)Leuchtdichte an die Umgebungshelligkeit angepasst
Sico passt die Lichtleistung der Außenwerbung perfekt an die Umgebungshelligkeit an und spart somit auch Energie. Am Tage leuchtet die Außenwerbung nur, wenn durch dichte Bewölkung oder durch ein Gewitter der Himmel verdunkelt wird. In der Dämmerung leuchtet die Lichtwerbung mit voller Kraft, um dem schwachen Kontrast der Umgebung entgegen zu wirken. In der Nacht hingegen, in der der Kontrast zwischen dem Leuchtelement und der Umgebung hoch ist, wird die Außenwerbung nur mehr mit 30 bis 40 Prozent der maximalen Lichtleistung betrieben. „Schaltet sich eine externe, benachbarte Gebäudebeleuchtung dazu, erhöht Sico – Sign Control sofort die Lichtleistung, damit die Werbung nicht an Wirkung verliert“, so Huemer weiter. Die neue, von Huber entwickelte Produkttechnologie ist darüber hinaus durch ein Gebrauchsmuster geschützt. „Ganz gleich welche Lichtverhältnisse herrschen, die mit unserer intelligenten Lichtsteuerung ausgestatteten Außenwerbungen präsentieren die Botschaft oder die Marke unserer Kunden immer in bestem Licht, sparen Energiekosten, gewährleisten den Kunden den behördenkonformen Betrieb, schützen die Verkehrsteilnehmer und schonen die Umwelt vor Lichtverschmutzung“, hebt Huemer abschließend hervor.

ähnliche Beiträge