Die Energiewende als Investitionschance

 

Die Dächer des Geflügelhofs sind in 39 eigenständige Parzellen aufgeteilt, die nachhaltig interessierten Investoren als Direktinvestment in unterschiedlichen Größenordnungen zur Verfügung stehen. „Durch die parzellierten Großflächen können auch Anleger, die kein eigenes oder geeignetes Dach besitzen, zu Eigentümern einer Photovoltaikanlage werden”, erklärt Dennis Seiberth, Geschäftsführer der Wirsol Deutschland GmbH. Durch das neue Konzept sollen die Vertriebswege des Dienstleisters für erneuerbare Energien diversifiziert werden. Die Kundenberatung zum Projekt Consilium Solardach Wenigenlupnitz übernimmt das namensgebende Partnerunternehmen Consilium Finanzmanagement AG, die sich auf Solar-Direktinvestments spezialisiert hat.

 

Der Investor pachtet das Dach für eine feste Laufzeit, in der er durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nach unten abgesicherte Einnahmen erzielen kann. Zusätzlich können sich die Eigentümer durch ihre Investition erhebliche Steuervorteile sichern. „Der Kaufpreis kann durch unsere Partnerbank voll finanziert werden. So können Interessierte auch ohne Einsatz von Eigenkapital in eine Photovoltaikanlage investieren”, erklärt Erol Kiris, Vorstand der Consilium Finanzmanagement AG.

 

www.wirsol.com

 

ähnliche Beiträge