Die 100 Dollar Note

 

Bei Nutzung der frei verfügbaren Software DesignSpark PCB von RS und der Digilent chipKIT Max32 Entwicklungsplattform, die auf den 32-bit PIC32 Microcontroller von Microchip Technology aufbaut, sind Ingenieure und Studenten aufgerufen Designs zu entwickeln, die Energieeffizienz voranbringen und umweltfreundlich sind. Der kreativste Vorschlag kam für die Jury aus Südafrika von Brian Connell. Sein »Hydroponics Water and Nutrient Control System« überzeugte das Gremium, das die DesignSpark Website durchforstete. Connell darf sich über einen 100 Dollar Gutschein von RS Components, sowie zwei Zeitschriften-Jahresabonnements freuen.

 

Mut zur Teilnahme

Die Richtlinien für den Wettbewerb waren simpel. Die Teilnehmer mussten einen kreativen Projektvorschlag einreichen, über Fortschritte berichten und DesignSpark-Tools nutzen. Das Interesse hingegen soll enorm hoch sein: “Seit wir den Wettbewerb im November vergangenen Jahres ins Leben riefen, haben sich weltweit mehr als 1.800 Teilnehmer angemeldet. Die Qualität der eingesandten Vorschläge ist einzigartig und deckt ein weites Feld unterschiedlicher technologischer Bereiche ab. Es reicht von der Datenerhebung und Robotik über Energy Harvesting, Automation und den gesamten Smart-Home-Sektor“, so Mark Cundle, Technical Marketing Manager bei RS. Das Unternehmen möchte weitere Teilnehmer ermutigen an dem Wettbewerb teilzunehmen.

 

www.rs-online.com

www.designspark.com

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen