Deutsch wechselt zu Weidmüller

DI (FH) Thomas Deutsch nimmt eine neue Herausforderung an. Der Vertriebsprofi, der im Laufe seiner Karriere unter anderem bei Regro, Sonepar und Rittal tätig war, soll künftig die Vertriebsaktivitäten von Weidmüller, dem Experten auf dem Gebiet der elektrischen Verbindungstechnik, Werkzeuge und Elektronik, in Österreich vorantreiben. Kranawetter setzt mit Anfang Februar sein Vertrauen auf das Know-how des Steirers, der abseits der Elektrotechnikbranche als passionierter Harley Davidson-Fahrer bekannt ist.

ähnliche Beiträge