Der zweite Anlauf

Die Antragstellung erfolgt ab 2014 grundsätzlich in zwei Schritten. Es wird nun im ersten Schritt ein sogenanntes »Ticket« gelöst, und die grundlegenden Daten eingegeben. Frühestens 18 Stunden nach der Eingabe des Tickets kann der Förderantrag dann vervollständigt werden. Für diesen zweiten Schritt haben Interessenten 168 Stunden (7 Tage) Zeit. Das soll den ersten Anlauf erheblich beschleunigen und die Server entlasten.

ähnliche Beiträge