Volle Kontrolle über das Licht mit dem KNX-Wand-Präsenzmelder von B.E.G. (Bild: Siblik GmbH & Co. KG)

Der KNX-Wand-Präsenzmelder Indoor 180-KNX erhältlich bei Siblik:

Der Präsenzmelder mit Weitblick

Mit dem KNX-Wand-Präsenzmelder Indoor 180-KNX aus dem Hause B.E.G. geht einem garantiert das Licht auf – oder zumindest nicht mehr aus. Einsetzbar in vier verschiedenen Betriebsarten, lässt der Indoor 180-KNX Wand-Präsenzmelder niemanden im Dunklen stehen. Ob nun über längere Zeit am Schreibtisch konzentriert gearbeitet wird, mit Kollegen ein Kaffee getrunken oder seit einer halben Stunde zwischen Tür und Angel geredet wird – Dank des 180° Weitblicks erkennt der Indoor 180-KNX Wand-Präsenzmelder jede Person – selbst dann, wenn Sie kaum in Bewegung sind.

Vier gewinnt

Es stehen vier verschiedene Betriebsarten zur Verfügung:

  1. Vollautomatikbetrieb
  2. Halbautomatikbetrieb
  3. Slave-Betrieb
  4. Präsenzunabhängiger Regelbetrieb
Die wichtigsten Highlights:
  1. Einsatzbereich bis – 25 °C
  2. 57 m² Erfassungsbereich
  3. Schutzart IP54 mit optionalem Rahmen
  4. optional mit Temperatursensor und Anwesenheitssimulation
Volle Kontrolle

Das Licht soll tagsüber heller und abends dunkler sein, die Lüftung aber soll unabhängig davon konstant bleiben? Kein Problem – die drei zusätzlichen Schaltkanäle, welche wahlweise tageslichtabhängig sowie auch -unabhängig betrieben werden können, machen auch das möglich. Ebenso ist es mit dem Indoor 180-KNX möglich, Sollwerte und Nachlaufzeiten bei allen Kanälen mittels Kommunikationsobjekte zu überschreiben.

Integration leicht gemacht

Der Indoor 180-KNX Wand-Präsenzmelder lässt sich in den unterschiedlichsten Umgebungen durch eine breite Farbwahl bestens integrieren. Der neue Indoor 180-KNX lässt sich, wie der Name schon verrät, ganz einfach in das bestehende KNX-System einbinden. Ein weiterer Vorteil besteht in der frei parametrierbaren Einbrennzeit, von 1 bis zu 100 Stunden. Die Parametrierung erfolgt mit der ETS ab Version 3.

Weitere Highlights:
  • Mit aktivierbarer Bewegungs-LED, abschaltbar über ETS-Parameter, Kommunikationsobjekt oder Fernbedienung
  • Die Produktdatenbank zum Importieren in die ETS-Datenbank kann von der B.E.G.-Homepage heruntergeladen werden.
  • Zur Kombination mit Abdeckrahmen (Maß Innenabdeckung 50 x 50 mm) in 5 verschiedenen Farben
  • Dank 50 x 50 mm Abdeckung passend zu allen Schalterherstellern

Weitere Informationen unter www.siblik.com

Quelle: Siblik GmbH & Co. KG

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen