Der österreichische Komplettanbieter

Schrack Technik Stores entsprechen begehbaren Katalogen. Hier sind alle Produkte sichtbar ausgestellt und können auf Kundenwunsch selbst zusammengesucht werden.Das Produktportfolio reicht von Schaltschränken, Relais, Schutzschalter über Lichtlösungen, Sicherheitsbeleuchtungen, Datennetzwerkprodukten bis hin zu Stromtankstellen. Schrack ist eines der wenigen Unternehmen, das mit seinem Portfolio das gesamte Marktspektrum der Elektroinstallationsbranche abdeckt.
Der einzigartige Wettbewerbsvorteil von Schrack Technik liegt in der Vereinigung der Elemente hochwertige Produkte, technische Kompetenz und persönlicher Betreuung. Und natürlich bei der Verfügbarkeit. Die besten Produkte nützen nichts, wenn die Lieferfähigkeit nicht passt. Zusätzlich zur Top-Versand Verfügbarkeit gibt es auch eine regionale Vor-Ort-Verfügbarkeit durch Schrack Stores. In diesen liegen mehr als 3.000 Artikel für eine Spontan-Abholung bereit. Schrack weiß, welche Ware Elektrotechniker rasch benötigen. Und Schrack Technik Stores entsprechen begehbaren Katalogen, denn alle Produkte sind sichtbar ausgestellt und können von den Kunden auf Wunsch selbst zusammengesucht werden. Logistik-Prozesse bei Schrack Technik sind so zuverlässig gestaltet, dass Produkte in jedem Katalog auf eine Weise gekennzeichnet sind, die es Kunden erlaubt, Verfügbarkeit auf Produktebene nachvollziehen zu können.
Der Webshop von Schrack zeichnet sich durch viele Features aus, die weit über eine normale Shop-Funktion hinausgehen.Als einen wichtigen Schwerpunkt zur Erleichterung der Arbeit seiner Kunden setzt das Unternehmen in den letzten Jahren sehr stark auf das Internet und die Entwicklung von eigenen Softwaretools. DieWebsite www.schrack.at hat viele Features, die weit über eine normale Shop-Funktion hinausgehen. Und als erster in der Elektrotechnik Branche hatte Schrack Technik eine App entwickelt, die mit speziellen Vorteilen wie Scanfunktion oder mobilen Abruf des Lieferstatus ausgestattet ist. Selbstverständlich verfügbar für Android und i-Phone.
Ganz neu ist die Software Schrack Design. Diese unterstützt die Elektrotechniker bei der Verteilerplanung nach EN 61439 und bietet die nachweisliche Dokumentation sowie ein schnelles Bestellen der ausgewählten Produkte. Denn zusätzlich zur Erstellung von Aufbau- und Stromlaufplänen kann man das thermische Design des geplanten Verteilers nach IEC 60890 überprüfen und damit eine Anforderung der EN 61439 (bis 630A) erfüllen und dokumentieren, mit einer Artikeldatenbank von mehr als 10.000 Produkten. Alle relevanten Daten, Informationen zu einem Projekt und den gewählten Produkten sowie das Typenschild sind in einem 

Die Schrack-App ist mit speziellen Vorteilen wie Scanfunktion oder mobilen Abruf des Lieferstatus ausgestattet und ist selbstverständlich für Android und iPhone verfügbar.

Dokument zum Ausdrucken gesammelt. Das Bestellen geht dann ganz einfach online mit nur einem Klick. Und so funktioniert sie:
• Gestartet wird mit einem Verteilerkasten oder einem Gehäuse, welches für das Projekt benötigt wird. Danach fügt man alle weiteren Komponenten aus der Artikeldatenbank, den Favoriten oder eigene Artikel hinzu. Man kann auch die Produkte im Suchfeld mittels Artikelnummer, Textbezeichnung oder mittels Stichworten suchen. Anpassender Artikelmenge ist bei der Produktauswahl oder auch im Nachhinein bei den definierten Produkten in der Stücklistemöglich. Mit der Stücklisten-Funktion kann man einen oder mehrere Verteiler unabhängig voneinander planen. Mit wenigen Schritten kann man Artikel hinzufügen, ersetzen, Mengen ändern und auch vorkonfigurierte Verteiler einsetzen. Und Produkte zu einem »Favoriten« definieren.
• Die Frontansicht des Verteilers plant man, indem die Symbole der einzelnen Verteiler-Komponenten einfach in das Zeichenfenster »Frontansicht« gezogen und platziert werden.
• Danach kann der Ein- oder Mehrlinien-Stromlaufplan erstellt werden. Verschiedene Zusatzfunktionen ermöglichen eine professionelle Bearbeitung.

Die Software Schrack Design unterstützt die Elektrotechniker bei der Verteilerplanung nach EN 61439, bietet eine Dokumentationsfunktion sowie ein schnelles Bestellen der ausgewählten Produkte.

Um sicher zu gehen, dass der dimensionierte Verteiler, inklusive eingebauter Elektro-Komponenten der Norm entspricht, kann man diesen mittels einem Klick auf »Wärmeberechnung« überprüfen lassen. Diese Berechnung überprüft und kontrolliert, ob das ausgewählte Gehäuse die Wärmeleistung, sprich die Summe aller eingebauten Komponenten mit deren Verlustleistungen, abgeben kann. Sollte das nicht der Fall sein, so wird das mitgeteilt, und die eingebauten Komponenten müssen reduzieret oder gegebenenfalls das Gehäuse in seiner Dimensionierung verändert werden. Es ist aber auch möglich den RDF (Gleichzeitigkeitsfaktor) zu reduzieren.
Schrack Design erweitert immer wieder die Funktionen, für ein noch komfortableres Arbeiten und Nutzen des Tools.
Für Schrack Technik zählt nicht nur beste Produktqualität und Top-Verfügbarkeit sondern das Unternehmen nützt für seine Kunden auch die vielen Vorteile der Onlinewelt, damit diese ihre Arbeitszeit optimieren können und eine fachgerechte Ausführung mit Softwareunterstützung leicht gemacht wird.

Promotion

 

ähnliche Beiträge