Der kleine Bruder mit großen Genen!

Die neue Agfeo Dect IP-Basis XS wird auf der Agfeo Partnertour mit Beginn am 22.09.2015 erstmalig in Bielefeld vorgestellt und zunächst in begrenzter Stückzahl lieferbar sein.

Ausbau:

  • Maximal 5 IP-Kanäle
  • Maximal 12 Handteile (DECT 33 IP, 60 IP, 65 IP); die Handteile benötigen zum Betrieb ein Firmware-Update auf v3.55
  • Erweiterbar durch einen Repeater (der schon bekannte DECT IP-Repeater)
  • Anmeldbar an bis zu 10 SIP Registraren
  • Internes globales Telefonbuch mit 200 Einträgen oder Zugriff auf Kontakte eines TK-Suite Servers mit bequemer Suchfunktion
  • Unterstützung aller bekannten AGFEO DECT IP-Systemmerkmale

Zu betreiben an:

  • LAN-Modul 509 ab FW 2.400.84
  • ES-Kommunikationssystem ab FW 1.5e

Investitionsschutz:

  • Bei Umstellung auf ein Mehrzellensystem der DECT IP-Basis können alle Handteile problemlos weiterverwendet werden.
  • Langfristiger Softwaresupport
  • Fix und fertig einsetzbar
  • Unterstützung CTI
  • Kommunikationssystem für die »private cloud«