Der 125er Zangenschlüssel von Knipex

Die neueste Ausführung der Profizange ist so klein und leicht, dass man sie überall dabei haben kann. Als würden wir unsere Finger dafür benutzen, greifen die glatten Greifbacken des kleinen Zangenschlüssels schonend hochwertige Verschraubungen, sie liegen vollflächig und absolut spielfrei an. Per Knopfdruck lässt sich die Schlüsselweite schnell und direkt am Werkstück einstellen. Bei kleinen Verschraubungen – auch mit empfindlichen Oberflächen – ist der Mini-Zangenschlüssel laut Hersteller konkurrenzlos gut. Er kann allerdings viel kräftiger zupacken als unsere Finger: durch die zehnfache Handkraftübersetzung kann auch der kleinste Zangenschlüssel eine sehr hohe Presskraft aufbauen.

Ein Profi wird leicht erkennen, wie viele Anwendungsmöglichkeiten in dem nur 12,5 cm kleinen »Alleskönner« stecken: z. B. für Verschraubungen, Pressen bei Kontaktklebern, Knacken von Kabelbindern, oder die Nutzung als Mini-Schraubstock. »Eine handschmeichelnde Zange für alle Fälle, die man nicht mehr hergeben will.«

ähnliche Beiträge