(Bild: Legrand Austria GmbH)

Smarther with Netatmo

Das neue, vernetzte Thermostat von Bticino

Bticino stellt eine neue Generation seines Thermostats vor: Das vernetzte Thermostat Smarther with Netatmo. Es dient nun als perfekte Heizlösung für die Hausautomationsserie »with Netatmo«, kann aber auch weiterhin als Stand-Alone Lösung betrieben werden. Eine eigenständige App ist für Smarther nicht mehr notwendig: Das Thermostat wird mit der bewährten Automations-App »Home + Control« in wenigen Schritten in Betrieb genommen und bedient, welche kostenlos über iOS oder Android heruntergeladen werden kann. So steuert der Nutzer die Temperatur einfach und intuitiv von Zuhause oder von unterwegs. Ist man einige Tage nicht anwesend, kann man die Heizung ganz einfach per App herunterfahren, z.B. in den Frostschutzmodus und rechtzeitig vor der Rückkehr wieder hoch.

Die neue Generation enthält – neben der Smartphone-Anbindung – nun auch eine Schnittstelle zur Integration der smarten Heizkörperventile von Netatmo und bietet so eine intelligente Verwaltung der Wohlfühltemperatur in jedem einzelnen Raum. Die Kompatibilität mit den gängigen Sprachassistenten Siri (Apple), Google Assistant und Amazon Alexa ermöglicht es Ihren Kunden die Heizung mit ihrer Stimme zu steuern. In Verbindung mit den Sprachassistenten kann die Positionsbestimmungsroutine eingestellt werden. Mit dieser spart man Energie, indem die Heizung automatisch ausgeschaltet wird, wenn man das Haus verlässt.

(Bild: Legrand Austria GmbH)

Besonders komfortabel ist die Booster-Funktion: Mit ihr kann das Zuhause für eine Zeit von 30, 60 oder 90 Minuten geheizt oder gekühlt werden, unabhängig von der eingestellten Temperatur. Wenn man beispielsweise durchgefroren von einem Spaziergang nach Hause kommt, kann man die Wohnung – bereits per App von unterwegs – zeitnah auf Wohlfühltemperatur bringen.

Das formschöne flache Design und die Bedienung mit der Touchoberfläche bleiben unverändert, das Sortiment wurde aber um weitere Farben erweitert: Erhältlich ist das neue Smarther with Netatmo in einer Aufputzversion in der Farbe White und in einer Unterputzvariante in den Farben White, Sand und Black.

In der App Home + Control lassen sich über die vernetzte Schaltergeneration Valena Life/Allure with Netatmo außerdem noch weitere smarte Geräte im Haus des Nutzers einbinden wie beispielsweise die Beleuchtung, die Steuerung der Rollläden oder vernetzte Steckdosen.

Weitere Informationen unter www.professional.legrand.at oder in der Broschüre.

Quelle: Legrand Austria GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen