Das intelligente, modulare Batterieenergiespeichersystem von Delta

Deltas Energiespeicherlösung bildet einen entscheidenden Bestandteil von Smart-Grid-fähigen Plattformen in mittleren und kleinen Stromanlagen von Eigenheimen und Kleinunternehmen, da sie mit einer intelligenten Steuerung ausgestattet ist, die eine clevere und konstante Interaktion zwischen verschiedenen Systemen mit erneuerbaren Energien (solare PV-Systeme, Windturbinen und Biogas-Stromgeneratoren), dem Stromnetz und der eingebetteten Batterieinfrastruktur ermöglicht, um Energie zu möglichst niedrigen Preisen zu speichern und in bestimmten Szenarien sogar erlaubt, Strom an das Stromnetz zu verkaufen.

Delta Flex E3 liefert verschiedene Systemarchitekturen für unterschiedliche Kundenanforderungen in einem einzigen System, das Speicherkapazitäten von 2,9 kWh bis 3,7 kWh bietet bzw. in drei parallelen Systemen, die abhängig davon bis zu 11,0 kWh liefern, ob Bleisäure- oder Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt werden. Darüber hinaus verfügt das System über folgende Bestandteile:

  • Firmeneigene AC-Wechselrichter von Delta, die eine Energieausbeute von über 96% und eine kontinuierliche Ausgangsnennleistung von 2,34 kW für einzelne Systeme oder 7,0 kW liefern, wenn drei Systeme parallel installiert werden.
  • Fernsteuerung und Management durch Kommunikationsfunktionen, die Ethernet, RS-485 und CAN-Busschnittstellen unterstützen. Kompatibilität mit der Überwachungssoftware Solivia Monitor (und der Smartphone-Live-App) für die PV-Wechselrichter von Delta.
  • Integrierte benutzerspezifische Energieverwaltungsmodi für unterschiedliche Kundenanforderungen.

Zu erwähnen ist auch die Kompetenz des Unternehmens bei der Integration von Systemen in Europa, im Nahen Osten und Afrika (EMEA-Region) sowie in Indien. In Zusammenhang mit der Energiespeicherlösung ist vor allem Delta Energy Online, die Energieüberwachungs-Software für Gebäude und eine von Deltas Ladestationen für Elektrofahrzeuge als komplette Plattform für umweltfreundliche Häuser und Unternehmen wichtig. Delta Energy Online zeigt Echtzeit- und Verlaufsenergiedaten an und bietet Eigenheimbesitzern und Unternehmen, die einen strategischen Ansatz zur Energieeinsparung in ihren Gebäuden implementieren und verfolgen möchten, Datenanalyseberichte, Gerätemanagement, Systemüberwachung und andere Funktionen.

Darüber hinaus holt Delta Energy Online alle relevanten Daten ein und unterstützt eine breite Palette an Eingabe- und Ausgabeinformationen, einschließlich Stromverbrauch, Klimaanlagenbetrieb, Wetterinformationen, Personenerkennung und Feldschwächungsstatus. Durch die Energieüberwachung mehrerer Anlagenstandorte und Gebäude auf einer einzigen Plattform kann die Online-Überwachung und -Verwaltung von der Firmenzentrale aus vereinfacht werden.

Die in diesem Abschnitt angezeigte Elektrofahrzeug-Ladestation ist AC Mini, eine neue Ladeplattform zur Wandmontage, die sich für die Aufladung von Elektrofahrzeugen zu Hause oder am Arbeitsplatz eignet. Sie ist kompakt und leicht, hat ein elegantes Design und bietet folgende Leistungsmerkmale:

  • Elegantes, ergonomisches Design
  • Robuste Schutzklasse und vandalensicheres Gehäuse
  • Einfache Installation
  • Netzwerkkompabilität zur Back-Office-Integration und erweiterte Verwaltungsfunktionen für Smart Charging
  • Aufwärtskompabilität durch »Over-the-Air«-Firmware-Upgrade

Die Lösung für die Förderung von eMobility und die Unterstützung von Smart-Grid-Entwicklungen, zur Optimierung der Energieeffizienz und zur Verringerung des CO₂-Ausstoßes heißt »AC Mini«.

Die entscheidenden Eigenschaften zur Energieeinsparung und die Plug-and-Play-Funktionen der Energiespeicherlösung sowie Deltas Engagement für seine soziale Verantwortung als Unternehmen und die Förderung umweltfreundlicher Gebäude inspirierte das Unternehmen dazu, eine Universitätsmannschaft zu unterstützen, die 2014 in Versailles am Wettkampf »Solar Decathlon Europe« teilnahm. Delta half, seine Hocheffizienzlösungen zur Erzeugung, Speicherung und Verwaltung von Solarstrom sowie Umweltsteuerungssysteme zum Betrieb des »Orchid House« anzutreiben, das vom Unicode-Team der National Chiao Tung University (NCTU) aus Taiwan erbaut wurde und leistete einen Spendenbeitrag für dieses Projekt.

ähnliche Beiträge