Das Hydrauliksystem Genius 2.0

Mit diesem System erledigen sich die Grundaufgaben der Kabelverlegetechnik: Schneiden von Kabeln, Verpressen der Verbindungsmaterialien und das Lochen von Kabeldurchführungen.

Die Produktreihe der Wechselköpfe umfasst einen Presskopf bis 300 mm² für die gängigen Halbschalen-Einsätze.

Der Wechselkopf zum Schneiden ist bis zu einem Durchmesser von 50 mm bei Cu- und Al-Kabeln einsetzbar.

Mit dem Wechselkopf zum Lochstanzen können sämtliche Cimco-Schraublocher bis ISO 63 oder quadratisch bis 92 x 92 mm verwendet werden.

ähnliche Beiträge