Die Einliegerwohnung wurde mit Flex Strip 1200-80, C-Line Corner Downlight Mini Swivel COB erhellt. (Bilder: Proled)

Kooperation von Proled und Ludwig Leuchten:

Das Ergebnis kann sich sehen lassen

Ludwig Leuchten wurde von seinem Kunden damit beauftragt, ein individuelles Beleuchtungssystem für einen Seminarraum mit angrenzendem Fitnessraum und eine Einliegerwohnung zu entwickeln. Schnell war beschlossen mit Proled zu kooperieren.

Zunächst mussten die Produkte für die Anwendung spezifiziert und vor Ort bemustert werden. Der Kunde erwartete sich schließlich Unterstützung für sein umfangreiches Projekt. Der Geschäftsführer von Ludwig Leuchten, Markus Mitterbauer, sowie der Geschäftsführer von Proled, Patrick Frischmuth, standen dabei mit den erstellten CAD Plänen, Lichtberechnungen und Schemata zur Seite. Gemeinsam erarbeiteten sie mit dem richtigen Know-How und ihrer Erfahrung ein Konzept für das perfekte Lichtsystem.

Zum Einsatz kamen Flex Strips in Verbindung mit den Proled Aluminiumprofilen und Plastic Covers. Neben der linearen Beleuchtung wurden auch die SOL Serie, Mini COB Swivel und Spot Lights verbaut. Um die Beleuchtung mit der hauseigenen Bussteuerung zu kontrollieren, musste die gesamte Beleuchtung mit DALI und DMX PWM Dimmern ausgestattet werden.

Die Partnerschaft zwischen Proled Austria und Ludwig Leuchten Mitterbauer hat sich jedenfalls gelohnt – den Planern ist es gelungen, die Wünsche und Bedürfnisse des Auftraggebers zu erfüllen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Ihre Ansprechpartner
Patrick Frischmuth   Markus Mitterbauer
Leiter Verkauf Ostösterreich   Geschäftsführer
Proled Austria Vertriebs GmbH   Ludwig Leuchten
Tel.: +43 (0) 7242-600616-13   Tel.: +43 0 7229-832830-10
E-Mail: [email protected]   E-Mail: [email protected]

www.proled.at
www.ludwig-leuchten.at
www.raumpixel.at

ähnliche Beiträge