Das 4. easyTherm Energiefest

e-via Die Elektrorallye um 14.15 Uhr in Unterwart
Klimafreundliche Mobilität ist längst keine utopische Zukunftsmusik mehr. Die e-via Elektrorallye ist das Motorsportereignis, das auf die nachhaltige Fortbewegungsmöglichkeit mit Null Emission aufmerksam macht. Über 30 Fahrerteams machen sich am 19.09.2014 in Weiz auf den Weg, um nach 356 km durch Österreich und Ungarn am 20.09.2014 das Ziel in Gleisdorf zu erreichen. Reinhard Burger (Geschäftsleitung easyTherm) zum Zwischenstopp beim Energiefest in Unterwart: „Unseren Besuchern können wir über 40 Elektrofahrzeug unterschiedlichster Hersteller auf einen Blick bieten. Die Fahrerteams absolvieren eine actionreiche Sonderprüfung bei uns am Betriebsgelände. Wer Lust hat kann noch dazu eine Armada von verschiedenen Elektrofahrzeugen selbst testen. Die Sensation schlecht hin ist es, dass sowohl die Elektrofahrzeuge als auch die easyTherm Infrarotheizung durch ihr Null Emissionskonzept die Umwelt schont und so zu einer besseren Zukunft beitragen”.

Experten stehen Rede und Antwort
Experten von führenden Unternehmen präsentieren und beraten Lösungen für intelligente Ressourcennutzung und Innovationen rund ums Thema Energie. Zu den Schwerpunkten zählen „Das energieautonome Haus”, Elektromobilität, Photovoltaik, Infrarotheizungen, Stromspeicher, Lichtlösungen, Biomasse, zukunftssichere Elektroinstallation auf KNX-Basis (Smart Home), intelligente Hauskommunikation (Sprech- und Videoanlagen), Brauchwasserwärmepumpe, Ökostrom und Energieberatung.

Kostenlose Testfahrten vom E-Bike, über Jetflyer bis Tesla
Bereits in den letzten Jahren hatten viele Energiefestbesucher Spaß an Testfahrten mit modernen Elektrofahrzeugen. Elektroroller, E-Bike, Jetflyer, U-Carver, Renault zero emission cars und sogar 2 Tesla Model S stehen für eine Spritztour bereit.

Tischtennis-Highlight: Match und Gewinnspiel
Die einmalige Möglichkeit eines Tischtennismatches mit Spielerinnen der Top 100 Weltrangliste sollte man sich nicht entgehen lassen. Ein besonderer Höhepunkt ist die Verlosung eines zweitägigen Tischtennislehrgangs im easyTherm-Tischtennis-Leistungszentrum in Linz mit WeltklassespielerInnen. Im Preis inkludiert sind Anreise, Übernachtung und Verpflegung.

Sozial engagiert für kranke Kinder
Nicht nur im Spitzensport zeigt easyTherm sozialen Einsatz. Seit einiger Zeit unterstützt der Experte fürs Heizen mit Infrarot auch die Ronald McDonald Kinderhilfe. Am Energiefest kann ein großartiges Gemälde des Malers mit Weltruhm, Mag. Jure Cekuta bewundert werden, das anlässlich der Charity Veranstaltung im November in Wien zu Gunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe versteigert wird. easyTherm spendet den Erlös zur Unterstützung der Ronald McDonald Häuser, in denen die Eltern die Möglichkeit haben ganz nah bei ihren kranken Kindern zu sein.

 

ähnliche Beiträge