Cree präsentiert die branchenweit »hellste und effizientesete Farb-LED«

 

Die neue XP-E2 Farb-LED basiert auf Crees innovativer SC³ Technologieplattform und bietet im Vergleich zum Vorgängermodell XP-E mehr Lumen pro Watt und Lumen pro Dollar. Bei gleichem Design können so die Systemkosten für Beleuchtungsmodelle reduziert werden. Die XP-E2 hat mit 3.45 mm x 3.45 mm die gleichen Gehäuseabmessungen wie die gesamte XP-Produktfamilie. Darüber hinaus sind die Optiken der XP-E zur neuen Generation kompatibel. So können Leistungsverbesserungen durch einfachen Austausch erzielt werden, was Entwicklungszeiten verkürzt.

 

„Wir freuen uns, dass Cree eine Farb-LED auf den Markt gebracht hat, die mit dem bewährten Gehäuse der XP-LEDs eine höhere Leistung bietet”, sagt Greg Campbell, Executive Vice President und Chief Technology Officer des Beleuchtungsherstellers Lumenpulse. „Dank der helleren XP-E2 Farb-LED können wir innovative, hoch leistungsfähige LED-Beleuchtungssysteme entwickeln.”

 

Die XLamp XP-E2 Farb-LEDs sind in Rot, Rot-Orange, Bernstein, Grün, Blau und Königsblau verfügbar. Bei einem maximalen Treiberstrom im 3.45 mm x 3.45 mm Gehäuse liefern sie bis zu 1409 mW in Königsblau (Die Angabe des Lichtstroms in Lumen wird anhand der Hellempfindlichkeitskurve des menschlichen Auges bewertet. Da Königsblau an der Grenze der menschlichen Wahrnehmung liegt, ist die Angabe bei Königsblau in mW.), 109 Lumen in Blau, 253 Lumen in Grün, 203 Lumen in Bernstein, 193 in Rot-Orange und 155 Lumen in Rot. Die Cree XLamp XP-E2 Farb-LED sind ab sofort als Muster sowie in Produktionsstückzahl innerhalb der Standartlieferzeit erhältlich.

 

www.cree.com

www.cree.com/xpe2

 

ähnliche Beiträge