(Bild: Metz Connect GmbH)

Anwendung für die strukturierte Gebäudeverkabelung von Metz Connect

Consolidation Point Link Kabel

In der heutigen Büroumgebung sind die meisten Netzwerkanschlüsse in der Nähe der Arbeitsplätze in Brüstungskanälen und Bodentanks untergebracht. Neben den technologiegetriebenen Endgeräten mit Netzwerkanbindung, führt auch die zunehmende Einbindung von geteilten Gebäudedienste wie IP Kameras oder auch Smart Home Anwendungen zu einer Veränderung der Horizontalen Netzwerkinfrastruktur.

Diese Anwendungen werden nicht mehr zwangsläufig an den Anschlussdosen in der Wand, dem Brüstungskanal oder Bodenauslässen angeschlossen. Zunehmend wandern diese Anschlüsse in die Decke woraus sich eine Netzwerkinfrastruktur mit neuen Verkabelungslösungen ergibt. Eine Alternative der horizontalen Verkabelung ist die Zonenverkabelung in abgehängten Decken. Dabei verläuft die horizontale Verkabelung vom Etagenverteiler zu einem bestimmten Bereich im Gebäude. In diesem Bereich befindet sich der Consolidation Point (CP) oder auch Service Concentration Point (SCP), von dem aus es bis zu einem Service Outlet oder direkt zu den Endgeräten weitergeht.

Die Trunk und Consolidation Point Link Kabel von Metz Connect sind genau die richtige Wahl um eine schnelle und einfache Verkabelungslösung zu schaffen, bei der gebündelt mit bis zu 12-Braided Ethernet Kabeln einen CP/SCP angefahren werden kann, ohne dabei auch nur eine vor Ort Konfektion durchzuführen.

Trunk und Consolidation Point Link Kabel sind gebündelt braided Kupfer Datenkabel, mit beidseitig bestückten RJ45 Steckverbindungen, wahlweise gestuft mit unterschiedlichen Fanoutlängen, die unter höchsten Ansprüchen in manueller Einzelfertigung hergestellt werden. Durch eine breite Palette an Kombinationsmöglichkeiten eignen sich Trunk und Consolidation Point Link Kabel ideal um schnell und einfach zwei Verteilfelder miteinander zu verbinden. Die gestuften Fanouts der Trunkkabel können auch für eine seitliche Anbindung an ein Verteilfeld genutzt werden.

Eigenschaften verschiedener Kupferkabelarten für 10 GBit/25 GBit Anwendungen
  • Braided von bis zu 12 Kabeln optional mit gestuften Fanout
  • robustes Kabelgeflecht konfektioniert mir RJ45 Steckverbindungen
  • Lieferung als Kabelring geeignet für Remote Powering 100% Prüfung
  • Einsatzgebiet Gebäude-Backbone (Etagenverkabelung)
  • Verkabelung im Rechenzentrum
  • Verkabelung im Tertiärbereich (Digital Celing)
  • Verkabelung im Büro

Weitere Informationen unter www.metz-connect.com

Quelle: Metz Connect GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen