Compact LED – Wirtschaftliches Downlight für Büros und Verkaufsflächen

 

Um differenzierten räumlichen Anforderungen mit einer effektiven Lichtplanung entsprechen zu können, bietet Erco die Downlightserie Compact LED mit zwei unterschiedlichen Lichtverteilungen an. Um in Büros die Schreibtische mit möglichst wenigen Downlights und damit einem niedrigen Kostenaufwand beleuchten zu können, empfiehlt sich die Lichtverteilung »oval flood«. Die ovale Lichtverteilung der Leuchten kann sogar noch im eingebauten Zustand problemlos durch das Drehen der Leuchte im Einbauring ausgerichtet werden. Sollen aber große Flächen in Verwaltung oder Einzelhandel beleuchtet werden, dann empfiehlt sich die Abstrahlcharakteristik »wide flood« für ein gleichmäßiges und effizientes Ergebnis.

 

Bei fünf unterschiedlichen Größen mit Lichtströmen von 640 bis 4000 Lumen findet sich für jede Beleuchtungsaufgabe eine Lösung. Durch den Einsatz modernster Fertigungstechnologien ist es Erco gelungen zudem ein neues Preis-Leistungsverhältnis anbieten zu können.

 

Mit Compact LED bietet Erco laut eigenen Angaben eine optimale Synthese scheinbar widersprüchlicher Anforderungen. Das neu entwickelte, »hocheffiziente LED-Linsensystem« vereint laut Hersteller hervorragenden Sehkomfort auch bei großen Lumenpaketen mit einer besonders geringen Einbautiefe. Projiziertes Licht in Verbindung mit Blendschutzring und Kreuzraster ermöglichen einen Abschirmwinkel von 30° bei einer Einbautiefe von lediglich 75 bis 155 mm. So können Leistungen von bis zu 36 Watt pro Downlight auch in höheren Decken blendfrei eingesetzt werden.

 

www.erco.com

 

ähnliche Beiträge