Colette Store Paris – Shopbeleuchtung für wechselnde Inszenierungen

Colette bietet ein Shoppingerlebnis der exklusiven Art: Auf drei Verkaufsebenen und insgesamt 740m2 präsentieren und vermarkten die Gründerin Colette Rousseau und Kreativdirektorin Sarah Andelman Kollektionen der gefragtesten internationalen Modeschöpfer, ergänzt um ausgesuchte Schuhe, Uhren, Schmuck, Taschen, Kosmetik, Parfums, Bücher, Zeitschriften, Spielzeug und Sportartikel, Möbel und Wohnaccessoires, Musik und Technikgadgets.
Der Shop ist nicht nur vielfältig – mit unterschiedlich inszenierten Verkaufsbereichen, einer integrierten Galerie für wechselnde Kunstausstellungen und einem kleinen, feinen Gastronomiebereich im Untergeschoss, der sogenannten »Water Bar« – sondern auch immer am Puls der Zeit: Das Angebot wird permanent um neue Artikel ergänzt, wöchentlich werden die Schaufenster und einzelne Bereiche des Shops neu dekoriert.

Ein flexibles Lichtkonzept mit Erco LED-Lichttechnik inszeniert die unterschiedlichen Bereiche und immer wieder wechselnden Luxuswaren im Shop optimal: mit einer hervorragenden Farbwiedergabe, die jede Farbnuance der präsentierten Mode hervorhebt sowie einer exakten und brillanten Beleuchtung, die Schnitte und Materialien randscharf und plastisch darstellt. Hier kommt die langjährige Erfahrung von Erco im Bereich der Museumsbeleuchtung zum Einsatz: Die gut abgeblendeten Lichtwerkzeuge sorgen für eine komfortable Präsentation von Accessoires, Uhren und Schmuck in Glasregalen und Vitrinen und eine präzise Ausleuchtung der ausgestellten Kunst.
Die eingesetzten Optec Strahler von Erco erweisen sich als wahre Alleskönner – mit unterschiedlichen Lichtverteilungen decken sie alle Anforderungen an erstklassige Shopbeleuchtung ab. In den Schaufenstern sorgen sie für eine kontrastreiche Akzentuierung der Schaufensterpuppen sowie Schuhe und Taschen in Glasregalen; über den Verkaufstischen in der sogenannten »Hi-Tech Zone« im Erdgeschoss für eine blendfreie Beleuchtung von Uhren und Technikgadgets. Die Kombination von Optec Strahlern und Optec Linsenwandflutern in einer Schiene entlang der Fensterseite im Obergeschoss schafft hohen Sehkomfort mit gleichmäßiger Grundbeleuchtung der Verkaufsfläche, Wandflutung, die die Räume großzügig wirken lässt und eindrucksvollen Lichtakzenten auf ausgesuchten Kleiderstücken. Quintessence Linsenwandfluter und Strahler setzen schließlich den Ausstellungsbereich mit wechselnden Kunstwerken im Obergeschoss in Szene. Die verschiedenen Erco Lichtwerkzeuge zonieren die bunte, vielfältige Welt von Colette – so sorgen sie für Orientierung und reagieren flexibel auf den schnelllebigen Lifestyle des Pariser Luxustempels.

Projektdaten
Projekt: Colette Store, Paris / Frankreich
Produkte: Optec, Quintessence
Alle Fotos: Erco GmbH, Fotos: Edgar Zippel, Berlin / Deutschland

ähnliche Beiträge