Chip-on-Board LED-Packages von Samsung

„Durch die Erweiterung unseres Angebots an COB-Packages erhöhen wir einerseits den Wert für LED-Beleuchtungen auf dem Markt. Andererseits bekommen unsere Kunden wesentlich mehr Flexibilität bei der Entwicklung, mit der sie allen Anforderungen auf dem Markt gerecht werden”, sagt Jacob Tarn, Executive Vice President, LED Lighting Business Team, Samsung Electronics. „Wir werden auch in Zukunft gut differenzierte LED-Komponenten auf den Markt bringen, um damit die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Zugleich stärken wir so unsere Präsenz auf dem LED-Markt.”

Samsung stellt drei COB-Packages mit kleiner LES vor (LC010C, LC020C und LC040C), um die Nachfrage des Marktes nach Produkten mit höherer Lichtstärke und sehr kleinen Formfaktoren zu erfüllen. Außerdem stellt das Unternehmen zwei neue Angebotsoptionen (LC006B, LC008B, LC013B, LC019B, LC026B, LC033B und LC040B) für seine bestehende LC-Serie vor. Die neuen Angebote mit hoher Lichtstärke beinhalten COB-Packages der LC-Serie mit einem CRI von über 95 sowie die »Vivid COB« LC-Serie. Beide Serien bieten Premium Lichtqualität.

COB LED-Packages mit kleiner LES
Samsungs LEDs in den neuen COB-Packages mit kleiner LES – LC010C, LC020C und LC040C – gibt es mit 10 und 20 bzw. 40 W und deutlich reduzierten Abmessungen. Beim Modell LC040C der 40-W-Klasse ist der Durchmesser der LES von 17 mm, wie er bei herkömmlichen 40W COB-Packages normalerweise spezifiziert ist, auf 11 mm geschrumpft. Bei den Modellen LC010C und LC020C wurde die LES von 11mm auf 6mm bzw. von 12,4mm auf 8mm reduziert. Die LES der Packages sind etwa 35 Prozent kleiner als die LES der meisten bisherigen COB-Packages. Darüber hinaus bieten sie eine außergewöhnlich hohe Lichtintensität und eine höhere CBCP (Center Beam Candle Power), um die optimale »Narrow-Beam«-Lösung für Spotlights zu erhalten.

Zusätzlich kommt bei den COB-Packages mit kleiner LES fortschrittliche Flip-Chip Technologie zum Einsatz, die für eine hohe Zuverlässigkeit und geringen Lichtstromabfall bei hohen Strömen und Temperaturen sorgt. Das neue »Small-LES-COB«-Angebot bietet hohe Lichtausbeuten von 110 lm/W bei 3.000K CCT, CRI80+ und 85°C. Samsungs »Small-LES-COB«-Packages werden im Juli bemustert.

COB LED-Packages mit hohem Farbwiedergabeindex
Samsungs neue COB LED-Packages bieten einen hohen Farbwiedergabeindex (CRI) von über 95. Sie leisten somit einen wesentlichen Beitrag zu Samsung Angebot an COB-Packages der LC Serie, die CRI-Werte von über 70, 80 und 90 bietet.

Die Packages mit hohem CRI geben die Farben verschiedener Objekte naturgetreu wieder. Sie werden hauptsächlich für kommerzielle LED-Beleuchtungen verwendet, die die Farben von Gegenständen möglichst natürlich wiedergeben müssen. Die COB-Packages mit hoher Farbqualität unterstützen CCT-Spezifikationen (Correlated Color Temperature) zwischen 2.700 und 3.500 K.

Vivid COB-Packages
Die neuen »Vivid COB Packages« von Samsung zeichnen sich gegenüber praktisch jeglichem kommerziellen LED-Licht durch wesentlich lebendigere Farben aus und sorgen dafür, dass Gegenstände für das menschliche Auge so attraktiv wie möglich erscheinen. Dieses Leistungsmerkmal wird bei den »Vivid COB Packages« durch Abstimmung des Farbspektrums (Color Spectrum Tuning) und »Phosphor Controlling« ermöglicht. Als Resultat hilft das Package, die Rot-, Blau- und Grün-Töne von Objekten erheblich klarer darzustellen.

Samsungs Produktangebot mit ultra-hohem CRI ist ab sofort verfügbar. Die neuen »Vivid COB Packages« werden im Juli bemustert. Samsung wird diese und andere seiner neuesten LED-Komponentenangebote auf der »Guangzhou International Lighting Exhibition 2015« (Stand Nr. B20, Halle 10.2) im China Import und Export Fair Complex zeigen.

ähnliche Beiträge