Busch-Jaeger-Show-Event auf der Light + Building 2016

Die beeindruckende Welt von Smart Home und Smart Building interaktiv und höchst unterhaltsam erkunden – dieses Erlebnis haben ABB und Busch-Jaeger den Messebesuchern auf dem 1.500 m² großen Gemeinschaftsstand geboten. Neben zahlreichen faszinierenden multimedialen Exponaten gab es viermal täglich unterschiedliche emotionsgeladene Showacts aus Streetart-Artisten, Musikern und Sängern zu den Themen Smart Home und Smart Building mit schwungvoller Akrobatik und Livemusik.

Neben zahlreichen faszinierenden multimedialen Exponaten gab es viermal täglich unterschiedliche emotionsgeladene Showacts aus Streetart-Artisten, Musikern und Sängern zu den Themen Smart Home und Smart Building mit schwungvoller Akrobatik und Livemusik. (Bild: Busch-Jaeger)Während der Showpausen wurde die mit großformatigen Screens ausgestattete Bühne mit unterhaltsamen und informativen Präsentationen zu den thematischen Schwerpunkten Smart Home und Smart Building bespielt. Im Mittelpunkt auch hier: die innovativen Lösungen für mehr Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz im intelligenten Haus und auch im Zweckbaubereich. Dafür stehen bei Busch-Jaeger die Begriffe Living Space (Bereich Wohnungsbau) und Building Space (Bereich Zweckbau).

ähnliche Beiträge