Busch-Jaeger auf der IFA in Berlin

Busch-Jaeger ist in diesem Jahr zum zweiten Mal mit einem eigenen Messestand auf der IFA in Berlin vertreten. Auch 2015 steht auf der weltweit bedeutendsten Messe für Unterhaltungselektronik und Elektrohausgeräte (Consumer Electronics und Home Appliances) das Trend-Thema »Smart Home« im Fokus. Busch-Jaeger präsentiert als einziges Unternehmen der Elektroinstallationsbranche seine Neuheiten auf der IFA. Das neue Messekonzept unterstreicht nach eigenen Angaben „die führende Position der starken Marke Busch-Jaeger auf dem Gebiet der Gebäudeautomation.“ In Halle 2.2 am Stand 104 werden innovative Produkte und Lösungen für das intelligente Zuhause vorgestellt, die sich durch einzigartige technische Perfektion, elegantes Design und höchsten Bedienkomfort auszeichnen. Unter der Dachmarke »Living Space« schafft Busch-Jaeger mit seinen Produkten Raum für mehr Individualität, mehr Komfort und mehr Effizienz im Smart Home.

Für spektakuläre Unterhaltung auf dem Messestand sorgt Busch-Jaeger mit der »Smart Fashion Show« – einer atemberaubenden Inszenierung mit Tanz, Akrobatik und den neuesten Mode-Highlights, ausgewählt von der Brigitte-Mode-Redaktion. Viermal täglich, um 11:30 Uhr, 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und 16:00 Uhr, präsentieren die Tänzerinnen und Tänzer ihre faszinierenden Entdeckungen in der Smart-Home-Erlebniswelt von Busch-Jaeger. Die Lifestyle-Themen Living und Fashion verschmelzen auf diese Weise zu einem neuen Lebensgefühl, das von Freiheit und Flexibilität gekennzeichnet ist.

Bei dieser Gelegenheit lernen die Messebesucher auf unterhaltsame Art und Weise die innovativen Produkte und Lösungen von Busch-Jaeger kennen – die neue Generation Smart-Home-Solutions: Intuitiv per Touchscreen bedienbare Haussteuerungen, die alle Möglichkeiten bieten für mehr Atmosphäre, mehr Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz in den eigenen vier Wänden. Und für noch mehr Mobilität durch perfekte Apps für Tablet oder Smartphone.

ähnliche Beiträge