Neben der Distribution von namhaften Herstellern hat Burisch sein Sortiment mit der Eigenmarke b-data erweitert. (Bild: Burisch)

Daten-Netzwerktechnik vom Spezialisten:

Burisch stellt eigenes Produktprogramm b-data vor

Burisch Elektro Systemtechnik ist seit über 70 Jahren ein fester Bestandteil des Elektrotechnik-Marktes in Österreich. Das Produktportfolio reicht von hochwertigen Installationstechnik-Produkten bis hin zu Möbeleinbau-Lösungen. Am Sektor der Daten- und Netzwerktechnik konnte sich der Wiener Familienbetrieb durch seine jahrzehntelange Erfahrung einen Namen machen. Neben der Distribution von namhaften Herstellern hat Burisch sein Sortiment mit der Eigenmarke b-data erweitert.

Mit b-data bietet Burisch komplette Kupfer-Lösungen modular oder fest bestückt. Kat6A-Module in »SlimLine«-Bauform, Anschlussdosen passend in allen gängigen Schalterprogrammen (UAE). Patchfelder, Kat6A-Stecker, Kabelverbinder, HS-Träger und die passenden Kat7 und Kat7A-Kabel für die normgerechte, schnelle und budgetgerechte Installation bei Standardprojekten. Rudolf Amon (Prokurist und Produktmanager Daten-Netzwerktechnik) erklärt: „Mit b-data bieten wir unseren Kunden eine Komplettlösung abseits der hochpreisigen Systemlösungen. Mit diesem Produktportfolio können wir unseren Kunden ein Rundum-sorglos-Paket bei Standardprojekten bieten und so unsere Kompetenz als Projektlieferant weiter ausbauen. Der Kunde bekommt eine komplette Lösung aus einer Hand.“

www.burisch-wien.com

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen