BlueSky Energy gewinnt Megawattstunden-Auftrag in Deutschland

Vöcklamarkt (OTS) – Der oberösterreichische Stromspeicherspezialist BlueSky Energy bestätigt einen Großauftrag für Salzwasser-Stromspeicher. Ein nordbayrisches Unternehmen aus dem Energiebereich bestellt Greenrock-Gesamtspeichersysteme von rund einer Megawattstunde. Ausschlaggebend für den Auftrag sind die Themen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit der Technologie.

„Wir haben lange und hart darauf hingearbeitet“, freut sich BlueSky Energy-Geschäftsführer Helmut Mayer. „Mit dem neuen Großauftrag aus Deutschland kommt eine weitere Bestätigung, dass der Salzwasser-Stromspeicher Greenrock am Markt gut ankommt.“
Stromspeicherung mittels Salzwassertechnologie gilt schon seit längerer Zeit als zukunftsweisend. Die Entwicklung des Strommarktes gepaart mit technologischen Fortschritten der Stromspeicher ermöglichen interessante Einsatzmöglichkeiten.

Energie-Autarkie mit Salzwasser-Stromspeicher
Mit Salzwasser-Stromspeicher lassen sich deutliche Kostenreduktionen realisieren. „Für die geplanten Anlagen rechnen wir in den Sommermonaten mit einem Energie-Autarkie-Grad von rund 97 Prozent“, erklärt BlueSky Energy-Geschäftsführerkollege Dr. Thomas Krausse. „Bestehende Kunden, die über einen Greenrock-Stromspeicher samt Photovoltaik-Anlage verfügen, bestätigen uns, dass durch die Eigenstromspeicherung deutliche Kostenreduktionen realisiert werden“, so Krausse weiter.

Bild: fotolia