(Bild: Bilton International GmbH)

Entwickelt und hergestellt in Österreich

Biltons innovative Reel to Reel Fertigung

Das Salzburger Unternehmen Bilton ist Anbieter und Spezialist für flexible, lineare LED-Beleuchtung. Die Fertigungskompetenz durch die eigene Forschung, neu konzipierte Fertigungsprozesse und innovative Produkte gibt Kunden unendliche Möglichkeiten, Lichtlösungen zu realisieren.

Der Innovationsfaktor spielt bei Bilton nicht nur in der Produktentwicklung, dem Produktdesign oder den neuartigen Produktanwendungen und Einsatzbereichen eine maßgebliche Rolle. Der hohe Qualitätsanspruch an das Produktsortiment führte dazu, dass Bilton vor einigen Jahren eine eigene Fertigungtechnologie- und anlage für lineare LED-Lichtbänder entwickelt hat. Dabei waren hohe Produktionseffizienz und geringe Fehlerhäufigkeit die bei den zentralen Anforderungen. Mit dem Reel-to-Reel-Verfahren lassen sich auf flexiblen Leiterplatten LED-Modulbänder mit einer Länge bis zu 50 Metern herstellen. Die Fehlerrate liegt unter 300ppm und kostenintensive Montageschritte entfallen. In einem One-Stop-Prozess werden alle Arbeitsschritte in einem Produktionsschritt vollautomatisiert durchgeführt, das garantiert enorme Zuverlässigkeit und eine volle Rückverfolgbarkeit der produzierten Chargen.

Seit der Entwicklung und dem Bau der Anlage werden kontinuierlich Prozessverbesserungen eingeführt. So kommt beispielsweise für den Lötprozess eine dynamische Temperaturkurve zum Einsatz. Zudem werden für die neuen Produktversionen der Bilton ONE-Familie ausschließlich doppelseitig strukturierte Bänder aus flexiblen Leiterplatten eingesetzt. Biltons R2R-Fertigung ist besonders für Grossserienanwendungen geeignet, sie garantiert ein identisches Band von Anfang bis Ende und zusätzlich eine sehr hohe Resistenz gegen Vibrationen und Temperatur-Wechsel-Zyklen. Die fertigen LED-Bänder werden einer anwendungsorientierten Endprüfung (=Bieg- und Torsionstest) unterzogen, bevor sie die Anlage verlassen.

Das Ergebnis des Zusammenspiels von Biltons Erfahrung und Innovation ist eine jährliche Produktionskapazität von über 700.000m LED-Modulen und die Bestückung von mehr als 300 mio. Komponenten. Der wohl aussagekräftigste Vorteil ist jedoch zweifelsohne die Garantie »Made in Austria«.

Weitere Informationen unter www.biltongroup.com

Quelle: Bilton International GmbH

ähnliche Beiträge

Kommentar verfassen