Bewährtes weiter verbessert: Wetterstation Meteodata 140 GPS KNX mit Windrad

 

Die Highlights der Wetterstation Meteodata 140 GPS KNX:

  • Zuverlässiges Windrad: Das Windrad hat sich als zuverlässige Art und Weise der Windmessung erwiesen: es registriert Wind unabhängig von der Richtung, aus der er weht und liefert auch bei Schneefall präzise Messwerte.

  • Kapazitiver Regensensor: Unempfindlich gegen Schmutz liefert der kapazitive Regensensor zuverlässig Werte. Fehlinterpretationen wie Morgentau als Regen sind dank der parametrierbaren Heizung passé. Ohne den Einsatz der parametrierbaren Heizung reicht für den Betrieb sogar die Busspannung.

  • Lichtsensoren und Sonnenstandsnachführung: Über die drei Lichtsensoren der Meteodata 140 GPS KNX wird der Sonnenstand aus drei Richtungen gemessen und Jalousien können an drei Fassaden bedarfsgerecht gesteuert werden. Die automatische Sonnenstandsnachführung reguliert die Jalousielamellen in Abhängigkeit der tatsächlichen Sonnenposition am Himmel.

  • Schnelle Montage, einfache Inbetriebnahme: Zuerst wird der Sockel montiert, danach wird die Wetterstation einfach aufgesteckt: Fertig. Dank der werkseitig vorprogrammierten Universal- und Sonnenschutzkanäle ist die Wetterstation schnell in Betrieb genommen.

  • GPS-Empfang: Die Wetterstation empfängt per GPS die genaue Zeitangabe und den Standort. Der Vorteil: eine exakte Sonnenstandsnachführung von Azimut und Elevation. Neben der Variante mit GPS-Empfang bietet Theben die Wetterstation aber auch ohne GPS-Empfang an.

 

www.theben.de

 

ähnliche Beiträge